Literaturwissenschaft / Komparatistik

In der Rubrik allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik sind Einzeltitel sowie Reihen zu finden, die nicht der germanistischen Literaturwissenschaft zuzuordnen sind. Literaturwissenschaftliche Titel aus Anglistik, Romanistik, Slavistik und anderen Sprachen sowie vor allem komparatistische Untersuchungen prägen das Programm.

 

In der Rubrik allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik sind Einzeltitel sowie Reihen zu finden, die nicht der germanistischen Literaturwissenschaft zuzuordnen sind.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Literaturwissenschaft / Komparatistik

In der Rubrik allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik sind Einzeltitel sowie Reihen zu finden, die nicht der germanistischen Literaturwissenschaft zuzuordnen sind. Literaturwissenschaftliche Titel aus Anglistik, Romanistik, Slavistik und anderen Sprachen sowie vor allem komparatistische Untersuchungen prägen das Programm.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 83
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 Open Access
U1_9783737017008.jpg
Baltic Peripeties
In Aristotle’s Poetics, the well-constructed turning point, peripeteia, makes a story by unfolding its tragic – or, more broadly, literary – potential. But neither narrative nor historical turning points occur in empty spaces. Given the...
 Open Access
Romantik 2023
Romantik 2023
“Romantik. Journal for the Study of Romanticisms” is a multidisciplinary journal dedicated to the study of romantic-era cultural productions and concepts. The journal promotes innovative research across disciplinary borders. It aims to...
978-3-412-52634-4.jpg
Aus dem Geiste der Bewegung geboren
Aleksandr Tairov (1885-1950) war eine der Schlüsselfiguren der russischen und europäischen historischen Theateravantgarde und künstlerischer Leiter des Moskauer Kammertheaters. Seine theaterpraktische Arbeit und sein innovatives...
ca. 59,00 €
Basiswissen germanistische Literaturwissenschaft
Basiswissen germanistische Literaturwissenschaft
Diese kompakte und verständliche Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft richtet sich an Studierende und Lehrende der Germanistik. Auf aktueller wissenschaftlicher Grundlage gibt das Buch einen Überblick über wesentliche...
ca. 25,00 €
978-3-525-30244-6.jpg
Die griechische Gelehrsamkeit in Süditalien
Im 10.-13. Jahrhundert erfuhr die griechische Gelehrsamkeit in Süditalien eine Blüte, in welche unter anderem die noch erhaltenen Manuskripte einen Einblick gewähren. Sie überliefern nicht nur literarisch-theologische Schriften, sondern...
ca. 90,00 €
Language, Technology, Humanities in Society 5.0
Language, Technology, Humanities in Society 5.0
The fusion of technologies blurring distinctions between the physical, digital, and biological worlds has become a significant hallmark of the fourth industrial revolution (Klaus Schwab 2016). One answer to shaping the future in the age...
ca. 55,00 €
Zeitschrift
Das doppelte Spiel des „servus callidus“
Das doppelte Spiel des „servus callidus“
In der römischen Komödie gestaltet der Figurentypus des intriganten Sklaven sein Intrigenspiel aus einer gesellschaftlich untergeordneten Position heraus mit einer dichterischen Schaffenskraft und setzt sich sowohl mit seinem poetischen...
ca. 110,00 €
U1_9783847017028.jpg
Positionsbestimmungen
Der Band ist eine Würdigung der Mediävistin Felicitas Schmieder. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Kulturkontakte und Wahrnehmungsgeschichte, Prophetie als politische Sprache, Kartographie, Stadtgeschichte, Geschichte »Europas« und...
ca. 90,00 €
U1_9783847017332.jpg
Rosa Damascena
Due to the diversity of perspectives and methodologies within the relative uniformity of the subject, this collection of papers offers a rich overview of the multidisciplinary research on Arabic literature. The book includes two thematic...
ca. 50,00 €
1 von 83