Literaturwissenschaft / Komparatistik

In der Rubrik allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik sind Einzeltitel sowie Reihen zu finden, die nicht der germanistischen Literaturwissenschaft zuzuordnen sind. Literaturwissenschaftliche Titel aus Anglistik, Romanistik, Slavistik und anderen Sprachen sowie vor allem komparatistische Untersuchungen prägen das Programm.

 

In der Rubrik allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik sind Einzeltitel sowie Reihen zu finden, die nicht der germanistischen Literaturwissenschaft zuzuordnen sind.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Literaturwissenschaft / Komparatistik

In der Rubrik allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik sind Einzeltitel sowie Reihen zu finden, die nicht der germanistischen Literaturwissenschaft zuzuordnen sind. Literaturwissenschaftliche Titel aus Anglistik, Romanistik, Slavistik und anderen Sprachen sowie vor allem komparatistische Untersuchungen prägen das Programm.

 

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 63
Briefe 1899–1919
Briefe 1899–1919
Gustav Landauer gehört als Briefautor zur Briefkultur des späten 19. Jahrhunderts. Er korrespondierte mit Wilhelm Bölsche, Else Lasker-Schüler, Martin Buber, Erich Mühsam, Fritz Mauthner, Hugo von Hofmannsthal und Peter Kropotkin. Der...
ca. 400,00 €
978-3-412-50078-8.jpg
Goethe und Frankreich
Johann Wolfgang von Goethe war und blieb Zeit seines Lebens unter dem Einfluss der französischen Geistesmacht. Theo Buck zeichnet diesen faszinierenden Dialog des Dichters und Denkers mit den Entwicklungen im Nachbarland in allen...
ca. 50,00 €
978-3-412-50177-8.jpg
Friedrich Wilhelm von Loebell (1855-1931)
Friedrich Wilhelm von Loebell (1855-1931) war insofern eine politische Ausnahmeerscheinung, als er in verschiedenen politischen Funktionen sowohl der spätwilhelminischen Ära als auch der Frühphase der Weimarer Republik seinen Stempel...
ca. 45,00 €
978-3-412-50122-8.jpg
Trauma und Erinnerung
Bürgerkriege sind extrem gewalttätige Ereignisse, mit denen sich eine Gesellschaft im Nachhinein – oft über Generationen – in einem Erinnerungsdiskurs auseinanderzusetzen hat. Die aus dem griechischen Bürgerkrieg resultierende...
ca. 60,00 €
978-3-412-50370-3.jpg
Ein Mensch und zwei Leben: Erwin Stein (1903-1992)
Deutschland im 20. Jahrhundert. Am 7. März 1903 wird Erwin Stein in dem Städtchen Grünberg/Oberhessen als Sohn eines Bahnmeisters geboren. Alles deutet auf ein solides Leben ohne Verwerfungen. Es kommt anders. Die politische Entwicklung...
ca. 35,00 €
978-3-525-35586-2.jpg
Umwelt im Roman
Umwelt im Roman gewährt Einblicke in die gesellschaftliche Wahrnehmung von Umweltrisiken und deren soziale Auswirkungen während der ersten Industrialisierung. Mit ihrem Buch sucht Agnes Limmer-Kneitz nach den Wurzeln unseres modernen...
ca. 50,00 €
978-3-412-50084-9.jpg
Die Phänomenologie der Flugreise
Die Erfahrung der Flugreise bildet von Anbeginn einen Topos für Literatur und andere Künste. Von Darstellungen der Ballonreise über »Heroen« des Fliegens bis hin zu kinematographischen Katastrophenvisionen und Liedern über die Schönheit...
ca. 45,00 €
978-3-412-50072-6.jpg
Biographisches Lexikon für Pommern
Der dritte Band des Biographischen Lexikons für Pommern versammelt erneut ein breites Spektrum an Frauen und Männern, die in Vor- und Hinterpommern geboren wurden, gelebt und gewirkt haben oder hier verstorben sind. Ein Schwerpunkt des...
ca. 45,00 €
978-3-412-51170-8.jpg
Extremwandern und Schreiben
Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Hermann Hesse, Johann Gottfried Seume, Manfred Hausmann und andere sind Autoren, die nicht nur gerne gewandert sind und darüber geschrieben haben, sondern auch eine Neigung zu extremen, sehr...
ca. 29,00 €
978-3-412-50022-1.jpg
Wissen über das östliche Europa im Transfer
Der 1517 gedruckte „Tractatus de duabus Sarmatiis“ des Krakauer Gelehrten Maciej z Miechowa beschrieb das östliche Europa zwischen Weichsel und Kaspischem Meer, von antiken Autoren Sarmatien genannt, erstmals quellenkritisch und...
ca. 50,00 €
978-3-412-50109-9.jpg
Nach Moskau und zurück
Im Jahr 1920 nahmen drei britische Frauen, die Sozialistin Ethel Snowden, die Frauenrechtlerin Sylvia Pankhurst und die Künstlerin und Cousine des britischen Kriegsministers Winston Churchill Clare Sheridan, unabhängig voneinander und...
ca. 45,00 €
1 von 63