Sprach- und Literaturwissenschaften

Von Indologie über Slavistik, von Anglistik bis zur Gräzistik reicht das weite Programm der nicht germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaften. Ein Schwerpunkt liegt hierbei im komparatistischen Bereich, der etwa in Reihen wie »Global Poetics«, »Literatur- und Mediengeschichte der Moderne« oder »Zäsuren« zum Tragen kommt.

Von Indologie über Slavistik, von Anglistik bis zur Gräzistik reicht das weite Programm der nicht germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaften. Ein Schwerpunkt liegt hierbei im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sprach- und Literaturwissenschaften

Von Indologie über Slavistik, von Anglistik bis zur Gräzistik reicht das weite Programm der nicht germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaften. Ein Schwerpunkt liegt hierbei im komparatistischen Bereich, der etwa in Reihen wie »Global Poetics«, »Literatur- und Mediengeschichte der Moderne« oder »Zäsuren« zum Tragen kommt.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 104
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 Open Access
U1_9783847014997.jpg
Was bleibt von Galizien? Kontinuitäten – Brüche...
Hundert Jahre nach dem Untergang Galiziens als territoriale Verwaltungseinheit der Habsburger Monarchie geht dieser Band der Frage nach, was von dem knapp 150 Jahre bestehenden Kronland und seiner multikulturellen Lebenswelt geblieben...
ca. 45,00 €
978-3-412-52634-4.jpg
Aus dem Geiste der Bewegung geboren
Aleksandr Tairov (1885-1950) war eine der Schlüsselfiguren der russischen und europäischen historischen Theateravantgarde und künstlerischer Leiter des Moskauer Kammertheaters. Seine theaterpraktische Arbeit und sein innovatives...
ca. 65,00 €
978-3-525-40815-5.jpg
Verborgenes Leid und Empathie
Verborgenes Leid, Schreien aus tiefster Not, ohnmächtiges Verstummen, Traumatisierung, aber auch therapeutische Empathie, Helfen und Heilen, Ich-Stärkung, Symbolisierung als Traumaverarbeitung, integriertes Selbst – Ausblicke und Wege in...
ca. 30,00 €
 Open Access
U1_9783737015219.jpg
Der Erste Weltkrieg: Erinnerungskulturen in...
Spätestens der 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs im Jahr 2018 hat die Erinnerung an die Urkatastrophe des 20 Jahrhunderts wieder in den Blick der Öffentlichkeit gerückt. Auffällig ist dabei, dass sich die Erinnerungskulturen...
Galizischer Text
Galizischer Text
Galizien war ethnisch, konfessionell, linguistisch, sozial und politisch vielfältig. Hier entstand ein Geflecht von Beziehungen und Spannungen zwischen den Kulturen, das sich im Gesamtkontext der Galizienliteratur widerspiegelt. Dieser...
ca. 60,00 €
U1_9783847014959.jpg
1870/71
Der Deutsch-Französische Krieg von 1870/71 gehört zu den einschneidenden Ereignissen europäischer Geschichte. Trotz einer Vielzahl von Denkmälern, Straßennamen und Plätzen, die in Deutschland und Frankreich bis heute auf den Krieg...
ca. 50,00 €
U1_9783847015369.jpg
Binomials in English/Polish Company...
Edyta Więcławska presents the structural and functional aspects of binomials in English/Polish company registration discourse. She analyses and discusses frequency data from the sociolinguistic perspective. Her work contributes original...
ca. 40,00 €
Das Jüngste Gericht in den Konfessionen und Medien der Frühen Neuzeit
Das Jüngste Gericht in den Konfessionen und...
Das Jüngste Gericht wurde in der Frühen Neuzeit konfessionsübergreifend mit größter Aufmerksamkeit bedacht und in allen verfügbaren Medien thematisiert – sei es in der Literatur, der geistlichen Musik, der bildenden Kunst oder auf der...
ca. 65,00 €
U1_9783847015277.jpg
Verwandlungen
Kant, die Instanz der Aufklärung, der Vernunft, der Rationalität, zieht Schriftsteller ebenso an, wie die Trockenheit, Systematizität, Rigorosität seines Denkens und Schreibens Widerstand erzeugen – sei dies zu Recht oder zu Unrecht....
ca. 65,00 €
1 von 104