Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 8
978-3-525-31067-0.jpg
Zäsuren
Die Vorstellung, in einer Wendezeit zu leben, ist aktuell infolge der Rasanz sozial-kultureller Wandlungsprozesse und angesichts grassierender Verunsicherungen sowie fundamentaler Krisenerscheinungen – von der Finanz-, Schulden- und...
ab 21,00 €
Reihe
978-3-8471-0846-7.jpeg
Romanica.
Drei Forschungsfelder verleihen der Reihe »Romanica« ein besonderes Profil: Frühe Neuzeit, Klassische Moderne, Neue Romania. Die Basis für die europäischen Literaturen der Frühen Neuzeit bildet neben der Antike das Kulturmodell der...
Reihe
Literatur- und Mediengeschichte der Moderne.
Literatur- und Mediengeschichte der Moderne.
Die Forschungen zur literarischen Moderne sind gegenwärtig kaum mehr überschaubar. Aber auch Theorie und Begrifflichkeit der Moderne selbst sind umstrittener denn je. Diese Schriftenreihe will in dieser Situation ein Forum für die...
Reihe
Ottoman Studies / Osmanistische Studien.
Ottoman Studies / Osmanistische Studien.
Was haben wohltätige Stiftungen in Jerusalem, Spezialitäten der bulgarischen Küche, Altstadthäuser in Tripolis und ihre Türkisch sprechenden Nachbarn gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, auf den zweiten aber eine gemeinsame...
Reihe
toldot.
toldot.
Die Publikationsreihe toldot des Leibniz-Instituts für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow (DI) thematisiert jüdische Geschichte im Kontext der allgemeinen Geschichte, als Erfahrungen einer nicht-territorialen...
Reihe
Jüdische Religion, Geschichte und Kultur
Jüdische Religion, Geschichte und Kultur
Die Publikationen dieser Reihe markieren den Themenbereich der Jüdischen Religion, Geschichte und Kultur in seiner idealtypischen Breite und Vielfalt sowie seinen vielfältigen disziplinären Verflechtungen. Die von Michael Brenner und...
Reihe
Formen der Erinnerung.
Formen der Erinnerung.
Erinnerung ist ein Spiegel der Gegenwart. Unser Umgang mit der Vergangenheit wird bestimmt durch aktuelle Erfahrungen und Interessen – die Auseinandersetzungen um Denkmäler oder um den Inhalt von Gedenktagen sind sprechende Beispiele...
Reihe
Abhandlungen zur Musikgeschichte.
Abhandlungen zur Musikgeschichte.
Die Reihe widmet sich allen aktuellen Fragen zur Musikgeschichte. Sie richtet sich an Musik- und Kulturwissenschaftler genauso wie an am Thema interessierte Laien.
Reihe
Archaeologia Homerica.
Archaeologia Homerica.
Das Werk stellt die Ergebnisse der Forschung zusammenfassend dar. Es widmet sich Fragen der frühgriechischen Kulturgeschichte im Spiegel der homerischen Epen und will ein Bild des materiellen und geistigen Hintergrunds der Dichtungen...
Reihe
Global Poetics.
Global Poetics.
Die Schriftenreihe Global Poetics. Literatur- und kulturwissenschaftliche Studien zur Globalisierung versteht sich als Forum für innovative literaturwissenschaftliche Globalisierungsforschung. Sie widmet sich der Analyse literarischer...
Reihe
Palaestra.
Palaestra.
Palaestra ist die älteste und damit traditionsreichste Schriftenreihe im deutschen Sprachraum. Gegründet im Jahre 1898 von dem Germanisten Erich Schmidt und dem Anglisten und Amerikanisten Alois Brandl war sie zunächst ein Forum für...
1 von 8