Filter schließen
von bis
  •  
  •  
1 von 8
Reihe
Abhandlungen zur Musikgeschichte.
Abhandlungen zur Musikgeschichte.
Die Reihe widmet sich allen aktuellen Fragen zur Musikgeschichte. Sie richtet sich an Musik- und Kulturwissenschaftler genauso wie an am Thema interessierte Laien.
Reihe
Archaeologia Homerica.
Archaeologia Homerica.
Das Werk stellt die Ergebnisse der Forschung zusammenfassend dar. Es widmet sich Fragen der frühgriechischen Kulturgeschichte im Spiegel der homerischen Epen und will ein Bild des materiellen und geistigen Hintergrunds der Dichtungen...
Reihe
Romanica.
Romanica.
Drei Forschungsfelder verleihen der Reihe »Romanica« ein besonderes Profil: Frühe Neuzeit, Klassische Moderne, Neue Romania. Die Basis für die europäischen Literaturen der Frühen Neuzeit bildet neben der Antike das Kulturmodell der...
Reihe
Global Poetics.
Global Poetics.
Die Schriftenreihe Global Poetics. Literatur- und kulturwissenschaftliche Studien zur Globalisierung versteht sich als Forum für innovative literaturwissenschaftliche Globalisierungsforschung. Sie widmet sich der Analyse literarischer...
Reihe
Palaestra.
Palaestra.
Palaestra ist die älteste und damit traditionsreichste Schriftenreihe im deutschen Sprachraum. Gegründet im Jahre 1898 von dem Germanisten Erich Schmidt und dem Anglisten und Amerikanisten Alois Brandl war sie zunächst ein Forum für...
Reihe
Deutschland und Frankreich im wissenschaftlichen Dialog / Le dialogue scientifique franco-allemand.
Deutschland und Frankreich im...
Die Schriftenreihe ist ein Forum für den intellektuellen Austausch zwischen Deutschland und Frankreich in unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen. Neben speziellen Fragestellungen des deutsch-französischen Wissenschaftstransfers...
Reihe
Gotthold Ephraim Lessing im kulturellen Gedächtnis – Materialien zur Rezeptionsgeschichte.
Gotthold Ephraim Lessing im kulturellen...
Wenn man nach Autoren und Texten fragt, die im kulturellen Gedächtnis in besonderer Weise verankert wurden, dann gehört Gotthold Ephraim Lessing seit Beginn des 19. Jahrhunderts dazu. Im »Triumvirat« mit Johann Wolfgang Goethe und...
Reihe
Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien.
Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien.
Die Zahl der Arbeiten zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur nimmt seit Ende der 1980er Jahre deutlich zu. Hintergrund dieser Entwicklung sind zunehmende Lehrangebote an den Universitäten zum Thema, und auch in modularisierten...
Reihe
Aventiuren.
Aventiuren.
Die Aventiure ist immer ein Wagnis, sie ist häufig eine Grenzüberschreitung, die mit einer bedrohlich fremden, unverständlichen Welt konfrontiert. Will man der Aventiure gerecht werden, so muss man zu allem entschlossen sein, muss fest...
Reihe
Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs.
Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs.
Die Repräsentation von Kriegen in den Medien ist einer der zentralen Aspekte der modernen Kriegführung, wobei nicht nur die durch Propaganda geprägte aktuelle Berichterstattung über einen Krieg im Vordergrund steht, sondern insbesondere...
Reihe
Krieg und Literatur / War and Literature.
Krieg und Literatur / War and Literature.
Die spätestens seit dem zweiten Golf-Krieg 1991 anhaltende und zunehmend auch methodisch geführte Diskussion um die Rolle der Medien bei der Berichterstattung über Kriege oder die stets wiederkehrende Auseinandersetzung um den...
1 von 8