Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-25275-8.jpg
     

Die Argumente des Dritten Menschen in Platons Dialog »Parmenides«

Rekonstruktion und Kritik aus analytischer Perspektive

ab 74,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
414 Seiten
ISBN: 978-3-525-25275-8
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2010
Die beiden »Argumente des Dritten Menschen« in Platons Dialog Parmenides sind zentraler... mehr
Die Argumente des Dritten Menschen in Platons Dialog »Parmenides«
Die beiden »Argumente des Dritten Menschen« in Platons Dialog Parmenides sind zentraler Bestandteil der Ideenkritik. Die Kritik zielt auf die Ideenhypothese, die Platon Sokrates in den mittleren Dialogen entwickeln lässt. Wären die Einwände schlagkräftig, hieße dies, dass Platon Schwierigkeiten der Ideenhypothese erkannt hat und sich gezwungen sah, sie zu modifizieren oder aufzugeben. Viel scheint an einem korrekten Verständnis der Argumente zu hängen, die Meinungen dazu gehen hingegen stark auseinander. Manche halten die Einwände für pure Ironie oder einen Witz, andere fassen die Argumente als stichhaltig auf und behaupten, Platon habe nach dem Parmenides auf die Ideenannahme verzichtet. Überzeugender ist eine dritte Position, die auch in der Studie vertreten wird. Demnach sind die Argumente zwar ernstzunehmende Einwände, die Platon aber parieren könnte. Um dies zu zeigen, beginnt die Arbeit mit der Präsentation von formal gültigen Rekonstruktionen der Argumente. Danach werden die beiden impliziten Annahmen der Argumente, die »Selbstprädikationsannahme« und die »Nichtidentitätsannahme«, untersucht, um zu sehen, ob Platon diese Annahmen vertreten hat, wie sie ihm zufolge zu verstehen sind und welche Veränderungen er daran hätte vornehmen können und müssen, um die beiden Regressargumente abzuwehren. Dabei zeigt sich, dass beide Annahmen Platon zu Recht zugeschrieben werden können. Das zweite Argument, das auf dem Vergleich des Verhältnisses der Ideen zu ihren Teilhabern mit jenem zwischen Urbild und Abbild fußt, gibt indes Aufschluss darüber, in welcher Weise entweder die Nichtidentitätsannahme oder die »Eines-über-Vielem«-Annahme verstanden werden müssten, um die Argumente unschädlich zu machen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,2cm, Gewicht: 0,808 kg
Kundenbewertungen für "Die Argumente des Dritten Menschen in Platons Dialog »Parmenides«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Béatrice Lienemann
    • Dr. Béatrice Lienemann ist seit 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie der Goethe-Universität Frankfurt/Main.
      mehr...
Index Hippocraticus. Neue Nachträge
Index Hippocraticus. Neue Nachträge
  • Anargyros Anastassiou  (Hg.)
ab 27,99 €
Euthydemos
ab 59,99 €
NEU
Offenbarungsphilosophie und Geschichte
ab ca. 49,99 €
NEU
Pietismus und Ökonomie (1650-1750)
Pietismus und Ökonomie (1650-1750)
  • Wolfgang Breul  (Hg.),
  • Benjamin Marschke  (Hg.),
  • Alexander Schunka  (Hg.)
ab 69,99 €
Mit Neurosen unterwegs
Mit Neurosen unterwegs
  • Diana Pflichthofer
ab 15,99 €
The Vienna Genesis
The Vienna Genesis
  • Christa Hofmann  (Hg.)
978-3-8471-1012-5.jpg
Lebensreform um 1900 und Alternativmilieu um 1980
  • Detlef Siegfried  (Hg.),
  • David Templin  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-22392-2.jpg
55,00 €
50% Rabatt im 1. Jahr
978-3-205-77703-8.jpg
Hitlers mythische Religion
  • Anton Grabner-Haider
35,00 €
Transottomanica – Osteuropäisch-osmanisch-persische Mobilitätsdynamiken
Transottomanica –...
  • Stefan Rohdewald  (Hg.),
  • Stephan Conermann  (Hg.),
  • Albrecht Fuess  (Hg.)
Briefe zur Taufe
Briefe zur Taufe
  • Angela Rinn
ab 15,99 €
Soziale Diagnostik
Soziale Diagnostik
  • Peter Pantuček-Eisenbacher
ab 23,99 €
Europäische Erinnerung als verflochtene Erinnerung
Europäische Erinnerung als verflochtene Erinnerung
  • Gregor Feindt  (Hg.),
  • Félix Krawatzek  (Hg.),
  • Félix Krawatzek  (Hg.),
  • Daniela Mehler  (Hg.),
  • Friedemann Pestel  (Hg.),
  • Rieke Trimçev  (Hg.)
ab 39,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Göttingische Gelehrte Anzeigen
38,50 € 77,00 € *
50% Rabatt im 1. Jahr
Wege zum Menschen
40,50 € 81,00 € *
50% Rabatt im 1. Jahr
Geschichte und Gesellschaft
42,50 € 85,00 € *
978-3-7887-2706-2.jpg
Die Theologie des Paulus in der Diskussion
  • Jörg Frey  (Hg.),
  • Benjamin Schliesser  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-56985-6.jpg
80,00 €
978-3-525-40555-0.jpg
ab 39,99 €
Digitaler Deutschunterricht
ab 18,99 €
NEU
Lutherische »Orthodoxie« als historisches Problem
ab 59,99 €
NEU
NEU
Theologie als Streitkultur
Theologie als Streitkultur
  • Uta Heil  (Hg.),
  • Annette Schellenberg  (Hg.)
ab 44,99 €
NEU
Daumen-Bibel
Daumen-Bibel
  • Gottfried Adam
ab 44,99 €
NEU
"Salzburg hat seine Cosima"
"Salzburg hat seine Cosima"
  • Robert Kriechbaumer
ab 23,99 €
NEU
Buch der Reformation
Buch der Reformation
  • Judith Dieter  (Hg.),
  • Markus Wriedt  (Hg.)
ab 49,99 €
 Open Access
Zeitschrift
NEU
Sport und Religion
Sport und Religion
  • Matthias Gronover  (Hg.),
  • Christoph Knoblauch  (Hg.)
ab 19,99 €