Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-25294-9.jpg

The Dispute concerning Rhetoric in Hellenistic Thought

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
224 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-25294-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2010
Diese Studie rekonstruiert die hellenistische philosophische Debatte über die Rhetorik. In der... mehr
The Dispute concerning Rhetoric in Hellenistic Thought

Diese Studie rekonstruiert die hellenistische philosophische Debatte über die Rhetorik. In der heterogenen Quellenlage gelingt es Liebersohn, zwei Phasen in den Debatten um den Wert der Rhetorik und zwei Typen von Debatten zu unterscheiden: eine innerphilosophische und eine zwischen Philosophen und Rhetoren.Zunächst wird das genaue Umfeld dieses Disputs untersucht, also die Orte, Daten und Personen. Im Anschluss werden fünf Hauptargumente gegen Rhetorik rekonstruiert, die alle vom Anspruch der Rhetorik, zu den Künsten zu gehören, ausgehen.Diese fünf Gegenargumente sind: the exclusivity of teaching argument; the falsa argument; the benefit argument; the end argument; the materia argument.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2cm, Gewicht: 0,504 kg
Creative Commons Lizenzvertrag
The Dispute concerning Rhetoric in Hellenistic Thought von Vandenhoeck & Ruprecht ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter http://www.v-r.de erhalten.
Kundenbewertungen für "The Dispute concerning Rhetoric in Hellenistic Thought"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos