Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wohin steuert die Psychologie?
23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
148 Seiten, mit 9 Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-40800-1
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2022
Das Vertrauen auf den wissenschaftlichen Fortschritt ist heutzutage groß. Aber was heißt... mehr
Wohin steuert die Psychologie?
Das Vertrauen auf den wissenschaftlichen Fortschritt ist heutzutage groß. Aber was heißt Fortschritt? Schreiten wir zu einer besseren oder nur von einer ehemaligen Zeit fort? Der Unterschied ist eine Angelegenheit der Ausrichtung. Das Buch widmet sich deswegen der Frage, wie es gelingen kann, dem wissenschaftlichen Streben in der Psychologie eine Ordnung zu geben. Dabei werden zwei Perspektiven eingenommen: Zunächst blickt die Philosophie auf die Möglichkeit einer theoretischen Psychologie in Hinsicht auf anthropologische und wissenschaftstheoretische Voraussetzungen, dann die Experimentalpsychologie auf die Möglichkeit guter Theoriebildung. Der dritte Teil des Buches ist der Versuch einer Synthese, in dem der philosophisch-psychologische Perspektivenpluralismus als Programm vorgeschlagen wird, die Richtungen, in die der Fortschritt der Disziplin erfolgt, kritisch zu begleiten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1cm, Gewicht: 0,182 kg
Kundenbewertungen für "Wohin steuert die Psychologie?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Alexander Nicolai Wendt
    • Dr. Alexander Nicolai Wendt, Studium der Psychologie, Philosophie und Soziologie, arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Psychologischen Institut der Universität Heidelberg und nahm einen Lehrauftrag im Fach Philosophie der Universität Rostock wahr. Seit 2020 ist er staatlich geförderter Promovend der Philosophie an der Università degli Studi di Verona in Italien. Seine fachlichen Schwerpunkte sind phänomenologische Psychologie, Denkpsychologie und Psychologiegeschichte.
      mehr...
    • Joachim Funke
    • Prof. Dr. Joachim Funke ist Professor i. R. für Allgemeine und Theoretische Psychologie am Psychologischen Institut der Universität Heidelberg. Seine primären Forschungsinteressen liegen im Bereich von Denken, Problemlösen und Kreativität.
      mehr...
Philosophie und Psychologie im Dialog. Zur gesamten Reihe