Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51151-7.jpg

Deutsche »Leitkulturen« von der Weimarer Klassik bis zur Gegenwart

39,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
299 Seiten, 23 s/w- und 17 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-51151-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Im Gegensatz zu allen bis heute nachwirkenden Tendenzen, den Begriff "Leitkultur" auf... mehr
Deutsche »Leitkulturen« von der Weimarer Klassik bis zur Gegenwart
Im Gegensatz zu allen bis heute nachwirkenden Tendenzen, den Begriff "Leitkultur" auf nationalistische oder christliche Ausdeutungen zu verengen, geht es in diesem Buch vornehmlich darum, ihm endlich einen wahrhaft demokratischen Sinn abzugewinnen. Was eine „Leitkultur“ auszeichnen sollte, sind eher all jene avantgardistischen Bemühungen seit dem Ende des 18. Jahrhunderts, welche über politische, sozioökonomische und bildungsbedingte Missstände hinausweisen und Formen einer höher gearteten Gesellschaft entwerfen. Dabei sind vor allem solche Zielvorstellungen ins Auge zu fassen, die sich in den verschiedenen Künsten äußern und mit denen sich die seit dem Zeitalter der Aufklärung angestrebte Utopie einer im besten Sinne solidarischen und verantwortungsvollen Sozialordnung verwirklichen ließe. Nur das sollte in Zukunft unter dem Terminus "Leitkultur" verstanden werden.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 14 x 21,5 x 2,4cm, Gewicht: 0,616 kg
Kundenbewertungen für "Deutsche »Leitkulturen« von der Weimarer Klassik bis zur Gegenwart"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jost Hermand
    • Jost Hermand, geboren 1930 in Kassel, Studium der Germanistik, Geschichte, Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität Marburg, seit 1958 Professor of German Culture an der University of Wisconsin-Madison (USA). Seit 1967 Vilas Research Professor, seit 2003 Honorarprofessor der Humboldt-Universität zu Berlin. 2010 Dr. phil. h.c. der Universität Kassel, Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften, Mitbegründer der International Brecht Society. Gastprofessuren an der Harvard...
      mehr...
978-3-8471-0908-2.jpg
Die deutsche Jugendbewegung
  • Eckart Conze  (Hg.),
  • Susanne Rappe-Weber  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-205-78540-8.jpg
Lexikon der Geisteswissenschaften
  • Helmut Reinalter  (Hg.),
  • Peter J. Brenner  (Hg.)
175,00 €
978-3-8471-0740-8.jpg
Avantgarden der Biopolitik
  • Karl Braun  (Hg.),
  • Felix Linzner  (Hg.),
  • John Khairi-Taraki  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-45173-1.jpg
Leib und Körper
  • Joachim Küchenhoff,
  • Klaus Wiegerling
23,00 €