Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77644-4.jpg

Schöpfung und Evolution - zwischen Sein und Design

Neuer Streit um die Evolutionstheorie

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
261 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-77644-4
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2007
Folgt die Evolution einem göttlichen Plan oder dem blinden Zufall? Ist die Evolutionstheorie... mehr
Schöpfung und Evolution - zwischen Sein und Design

Folgt die Evolution einem göttlichen Plan oder dem blinden Zufall? Ist die Evolutionstheorie durch Fakten hinreichend bewiesen, oder handelt es sich um eine noch immer unbewiesene Theorie? Gibt es umgekehrt einleuchtende Gründe, an die Existenz eines Schöpfergottes zu glauben, oder ist der Schöpfungsglaube durch die modernen Naturwissenschaften widerlegt? Nicht nur die öffentlichen Äußerungen des Wiener Erzbischofs Kardinal Schönborn, sondern auch die streitbaren Bücher des Biologen und bekennenden Atheisten Richard Dawkins heizen die Diskussion an. Besteht zwischen Evolutionstheorie und Glaube überhaupt ein notwendiger Widerspruch, oder werden in der aktuellen Debatte falsche Alternativen aufgestellt? Diesen Fragen gehen die interdisziplinären Beiträge des vorliegenden Buches aus Biologie, Philosophie und Theologie auf den Grund. Renommierte Wissenschaftler melden sich hier zu Wort, die seit Jahren eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft bilden und regelmäßig gemeinsame Lehrveranstaltungen zum Dialog zwischen Natur- und Geisteswissenschaften halten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Schöpfung und Evolution - zwischen Sein und Design"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Ulrich J. Körtner (Hg.)
    • O. Univ.-Prof. Dr. Ulrich Körtner, Jahrgang 1957. Nach Studium der Evangelischen Theologie in Bethel, Münster und Göttingen Assistentenzeit und Vikariat an der Kirchlichen Hochschule Bethel und in Bielefeld. 1982 Promotion, 1987 Habilitation an der Kirchlichen Hochschule Bethel. 1986-1990 Gemeindepfarrer in Bielefeld, 1990-1992 Studienleiter an der Evangelischen Akademie Iserlohn. Seit 1992 Ordinarius und Vorstand des Instituts für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen...
      mehr...
    • Marianne Popp (Hg.)
    • 1955-59 Volksschule Wien IV, Schäfergasse 1959-67; Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Wien VI, Rahlgasse. 1967-75 Studium der Fächer Botanik und Biochemie an der Universität Wien; 1971-75 wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Pflanzenphysiologie der Universität Wien; 1975 Promotion zum Dr. phil.; 1975-87 Assistentin am obigen Institut; 1980 Theodor Körner-Preis; 1980 Schimper-Stipendium der H. und E. Walter-Stiftung (BRD); 1980-81 Visiting fellow an der Australian National...
      mehr...