Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Selbstwertstreben und Selbstwertgefühl

Selbstwertstreben und Selbstwertgefühl

Traditionen und Perspektiven

ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
436 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0192-5
V&R Unipress, 1. Auflage 2014
Was ist ein Selbst? Wie entsteht Selbstwertgefühl und wie wird es aufrechterhalten? Wie kann die... mehr
Selbstwertstreben und Selbstwertgefühl

Was ist ein Selbst? Wie entsteht Selbstwertgefühl und wie wird es aufrechterhalten? Wie kann die Dynamik der frühkindlichen Selbstentwicklung im späteren Leben fortgesetzt werden? Welche Rolle spielen Psychotherapie, Selbsterziehung und Bildung dabei?Wesentliche Traditionslinien und Perspektiven dieser Fragen werden sowohl in philosophischem als auch in tiefen- und entwicklungspsychologischem Kontext beleuchtet. Es wird sichtbar, dass ein stabiles Selbstwertgefühl unter anderem durch gelingende Wertverwirklichung entsteht. Die produktive Umsetzung von Selbstwertstreben bedeutet die Kultivierung der eigenen Lebenswelt in emotionaler, sozialer und geistiger Hinsicht. Dies ist ein emanzipativer Prozess der eigenen Formgebung durch Kulturarbeit im Dienst einer humanen, menschenwürdigen Zivilisation. Selbstwertgefühl erscheint aus dieser Sicht als eine Eigenleistung, als Ergebnis einer Selbstbefreiung, die durch Psychotherapie und Bildung gefördert werden kann. Dies wird anhand von Beispielen aus der Psychotherapie und Biografik veranschaulicht.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 3,5cm, Gewicht: 0,922 kg
Kundenbewertungen für "Selbstwertstreben und Selbstwertgefühl"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Katharina Kaminski
    • PD Dr. Katharina Kaminski arbeitet als niedergelassene Psychotherapeutin in Berlin und ist als Dozentin, Supervisorin und Lehrtherapeutin in einem tiefenpsychologischen Ausbildungsinstitut tätig.
      mehr...