Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-30520-1.jpg

Erfahrungsvielfalt und Wirklichkeit

Zu William James’ Realitätsverständnis

21,95 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

vergriffen, nur noch online erhältlich

Ausgabeformat:

Sprache:
332 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-30520-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Wissenschaft, Alltagsverstand und Philosophie konkurrieren um eine adäquate Deutung unserer... mehr
Erfahrungsvielfalt und Wirklichkeit
Wissenschaft, Alltagsverstand und Philosophie konkurrieren um eine adäquate Deutung unserer Erfahrungsrealität. William James widmet sich in seiner dreifachen Rolle als Mitbegründer der wissenschaftlichen Psychologie, des Pragmatismus und einer neutralmonistischen Erfahrungsmetaphysik der Frage: Wie beziehen sich diese Formen der Realitätserfahrung aufeinander? James’ Antwort besteht im so genannten »noetischen Pluralismus«, der spannungsreichen Koordination der Perspektiven auf die Wirklichkeit. Die Herausarbeitung dieses noetischen Pluralismus als vereinheitlichende Organisationsidee des Jamesschen Gesamtwerkes erlaubt eine Neubewertung seines Radikalen Empirismus, seiner Verteidigung der Realität der religiösen Erfahrung sowie der Ergebnisse der neopragmatistischen Realismusdebatte.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,6cm, Gewicht: 0,665 kg
Kundenbewertungen für "Erfahrungsvielfalt und Wirklichkeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Neue Studien zur Philosophie. Zur gesamten Reihe