Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-774-7.jpg
   
50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
144 Seiten
ISBN: 978-3-89971-774-7
V&R unipress, 1. Auflage 2010
Die Untersuchung der Bedeutung und der Konstitution von menschlichem Selbstbewusstsein zählt zu... mehr
Spontaneität des Selbst
Die Untersuchung der Bedeutung und der Konstitution von menschlichem Selbstbewusstsein zählt zu den zentralen Aufgabenstellungen der Philosophie. In den letzten Jahren wurden im Zusammenhang mit Erkenntnissen neurowissenschaftlicher Untersuchungen von menschlichem Bewusstsein naturalistische Theorien entwickelt, welche diese Aufgabenstellungen zu lösen beanspruchen. Das vorliegende Buch reagiert auf diese Situation, indem naturalistische Theorien menschlicher Subjektivität (Th. Metzinger, A. Damasio) systematisch untersucht und mit analytischen Interpretationen sowie idealistischen Theorien in Beziehung gesetzt werden. Dabei ergibt sich ein überraschendes Bild: So haben R. Nozick und J. G. Fichte Argumente entwickelt, die zeigen, dass das Erklärungsmodell, welches den naturalistischen Theorien zugrunde liegt, aus prinzipiellen Gründen keine vollständige Erklärung von Selbstbewusstsein ermöglicht. Im Anschluss an Überlegungen von Nozick und J. Austin entwickelt der Autor in kritischer Auseinandersetzung mit den naturalistischen Theorien eine performative Interpretation von Subjektivität. Selbstbewusstsein stellt demnach ein performatives Phänomen dar, das sich spontan vollzieht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 1,5cm, Gewicht: 0,46 kg
Kundenbewertungen für "Spontaneität des Selbst"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Stefan Lang
    • Dr. Stefan Lang ist seit 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
      mehr...
Neue Studien zur Philosophie. Zur gesamten Reihe
Kooperation im Kinderschutz
Kooperation im Kinderschutz
  • Birgit Averbeck  (Hg.),
  • Filip Caby  (Hg.),
  • Björn Enno Hermans  (Hg.),
  • Ansgar Röhrbein  (Hg.)
ca. 40,00 €
Widerstand in der Paartherapie
17,00 €
wie wir essen
wie wir essen
  • Sonja Stummerer,
  • Martin Hablesreiter
32,00 €
978-3-205-21307-9.jpg
Die Familien-Fideikommissbibliothek des Hauses...
  • Thomas Huber-Frischeis,
  • Rainer Valenta,
  • Nina Knieling,
  • Hans Petschar
Weimar und die Welt
Weimar und die Welt
  • Christoph Cornelißen  (Hg.),
  • Dirk van Laak  (Hg.)
45,00 €
 Open Access
978-3-205-20928-7.jpg
Österreichische Zeitgeschichte - Zeitgeschichte...
  • Marcus Gräser  (Hg.),
  • Dirk Rupnow  (Hg.)
978-3-412-50028-3.jpg
Die Medizinische Fakultät der...
  • Karl-Heinz Leven  (Hg.),
  • Philipp Rauh  (Hg.),
  • Andreas Thum  (Hg.),
  • Susanne Ude-Koeller  (Hg.)
65,00 €
978-3-525-37082-7.jpg
35,00 €
Henry van de Velde in Weimar
Henry van de Velde in Weimar
  • Volker Wahl  (Hg.)
55,00 €
978-3-89971-710-5.jpg
60,00 €
978-3-525-70256-7.jpg
Science-Fiction im Religionsunterricht
  • Ulrich Vaorin,
  • Christian Goos,
  • Michael Landgraf
18,00 €
978-3-525-30080-0.jpg
Das gekränkte Gänseliesel
  • Franz Walter  (Hg.),
  • Teresa Nentwig  (Hg.)
18,00 €
978-3-525-40186-6.jpg
Zeit heilt nicht alle Wunden
  • Ibrahim Özkan  (Hg.),
  • Ulrich Sachsse  (Hg.),
  • Annette Streeck-Fischer  (Hg.)
30,00 €
978-3-525-40358-7.jpg
Beruflich in Peru
  • Carmen Maurial de Menzel,
  • Alexander Thomas
20,00 €
978-3-647-58001-2.jpg
Werte-Erziehung und Schule
  • Reinhold Mokrosch  (Hg.),
  • Arnim Regenbogen  (Hg.)
48,00 €
978-3-525-40263-4.jpg
25,00 €
978-3-525-71736-3.jpg
Lukrez, De rerum natura
  • Roland Frölich,
  • Giselher Künzel
11,00 €
978-3-525-36914-2.jpg
140,00 €
978-3-525-77306-2.jpg
Schöpfung inklusive
  • Marion Keuchen,
  • Gabriele Klappenecker
16,00 €
978-3-525-40560-4.jpg
12,00 €