Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0227-4.jpg

A Non-Instrumentalist Approach to Collective Intentionality, Practical Reason, and the Self

ab 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
255 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0227-4
V&R Unipress, 1. Auflage 2014
Juliette Gloors Monographie fragt aus hauptsächlich analytischer Perspektive und unter spezieller... mehr
A Non-Instrumentalist Approach to Collective Intentionality, Practical Reason, and the Self
Juliette Gloors Monographie fragt aus hauptsächlich analytischer Perspektive und unter spezieller Berücksichtigung der einschlägigen anglo-amerikanischen Debatten, was es bedeutet, Gründe und andere intentionale Einstellungen zu teilen. Die Leitfrage der Untersuchung lautet, inwiefern Moral und damit Selbstbewusstsein als Bedingungen der Möglichkeit solchen Teilens begriffen werden können. Die Dissertation ist ein Beitrag zur Forschung innerhalb des Gebiets der Praktischen Philosophie (insbesondere der normativen Ethik) und der Sozialphilosophie (speziell im Bereich der Kollektiven Intentionalität).
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 24 x 2,2cm, Gewicht: 0,553 kg
Kundenbewertungen für "A Non-Instrumentalist Approach to Collective Intentionality, Practical Reason, and the Self"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Juliette Gloor
    • Juliette Gloor hat an der Universität Zürich und an der Universität von Edinburgh Philosophie, Englische Literaturwissenschaft und Volkswirtschaflehre studiert und an der Universität Basel promoviert. Ihre Forschungsinteressen umfassen u.a. Gebiete aus der normativen Ethik und Kollektiven Intentionalität.
      mehr...