Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-21123-5.jpg
   

Edwin Fischer (1886–1960) – Pianist, Dirigent, Musikpädagoge

Eine Biographie

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
460 Seiten, mit 58 Abb. und 7 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-205-21123-5
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage, 2020
Der Schweizer Edwin Fischer (1886–1960) gilt als einer der bedeutendsten Pianisten des 20.... mehr
Edwin Fischer (1886–1960) – Pianist, Dirigent, Musikpädagoge

Der Schweizer Edwin Fischer (1886–1960) gilt als einer der bedeutendsten Pianisten des 20. Jahrhunderts. Eine seiner herausragendsten Leistungen war die erste Gesamteinspielung von Bachs „Wohltemperiertem Klavier" in den 1930er Jahren. Mit seinen „blutvollen" Interpretationen der Werke Bachs, Beethovens, Mozarts und Brahms' feierte er einst große Erfolge. Sein Credo: Musik ist eine Sprache des Herzens. Edwin Fischer war jedoch nicht nur Pianist, er dirigierte und komponierte auch, außerdem edierte und bearbeitete er Musikwerke. Der Enkelschüler Franz Liszts war zudem einer der großen Klavierpädagogen seiner Zeit: In rund 50 Jahren bildete er zahlreiche Pianistinnen und Pianisten aus – darunter Alfred Brendel, Paul Badura-Skoda und Daniel Barenboim.

Im Zentrum dieser ersten wissenschaftlichen Biographie über Edwin Fischer steht das Leben des Musikers: Worin liegen die Gründe für den einst so großen Erfolg? Was machte seine Künstlerpersönlichkeit aus? Wie konnte er derart in Vergessenheit geraten? Die vorliegende Biographie lädt zu einer intensiven Spurensuche an den drei zentralen Lebensorten des Musikers ein: Basel – Berlin – Luzern.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 3,4cm, Gewicht: 0,923 kg
Kundenbewertungen für "Edwin Fischer (1886–1960) – Pianist, Dirigent, Musikpädagoge"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Julia Zalkow
    • Julia Zalkow studierte Musikwissenschaften und Musikinformatik an der Hochschule für Musik Karlsruhe sowie Kunstgeschichte an der Universität Karlsruhe. Im Anschluss daran folgte ein Dissertationsprojekt mit dem Ziel, das Leben Edwin Fischers (1886–1960) zu erforschen.
      mehr...
Predigen mit Liedern
Predigen mit Liedern
  • Wolfgang Ratzmann,
  • Peter Zimmerling
25,00 €
Konfliktgespräche mit Gott
45,00 €
Music in Martin Luther's Theology
80,00 €
Kirchenlied und Gesangbuch
60,00 €
978-3-205-21204-1.jpg
Stradivari
  • Alessandra Barabaschi
32,00 €
978-3-412-51978-0.jpg
Das Gesangbuch und seine Bilder
  • Esther P. Wipfler  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-51809-7.jpg
Dur versus Moll
  • Hans-Joachim Hinrichsen  (Hg.),
  • Stefan Keym  (Hg.)
80,00 €
978-3-412-51753-3.jpg
Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen...
  • Helen Geyer  (Hg.),
  • Maria Stolarzewicz  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-20971-3.jpg
75,00 €
U1_9783847010326.jpg
Rilkes Musikalität
  • Thomas Martinec  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-51341-2.jpg
Lautsphären des Mittelalters
  • Martin Clauss  (Hg.),
  • Gesine Mierke  (Hg.),
  • Antonia Krüger  (Hg.)
65,00 €
Das Klanggeschehen in populärer Musik
40,00 €
978-3-412-51409-9.jpg
60,00 €
978-3-412-51112-8.jpg
Franz Kafka und die Musik
  • Steffen Höhne  (Hg.),
  • Alice Stašková  (Hg.)
45,00 €
Kalter Krieg in der Musik
35,00 €
Komponieren für und wider den Staat
45,00 €
978-3-205-20740-5.jpg
"Avec discrétion"
  • Andreas Vejvar  (Hg.),
  • Markus Grassl  (Hg.)
60,00 €
978-3-7887-2050-6.jpg
Pastoralpsychologie
  • Michael Klessmann
50,00 €