Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22518-6.jpg

Ein Prisma ostdeutscher Musik

Der Komponist Lothar Voigtländer

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
125 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-412-22518-6
Böhlau Verlag Köln
Der ostdeutsche Komponist Lothar Voigtländer (*1943) steht im Spannungsfeld von Tradition und... mehr
Ein Prisma ostdeutscher Musik

Der ostdeutsche Komponist Lothar Voigtländer (*1943) steht im Spannungsfeld von Tradition und Moderne, Ost und West einzigartig da. Sowohl in seinen Werken wie auch in seinen verschiedenen Tätigkeiten vor und nach der politischen Wende 1989 gilt sein Bestreben einer Neuen Musik, die in vielfältigem Wandel Überdauerndes hervortreibt. Erstmals wird in diesem Sammelband das kompositorische Werk eines der bedeutenden Vertreter der zeitgenössischen ostdeutschen Moderne exemplarisch in Wort und Ton vorgestellt. In den Beiträgen sowie den zwei beigelegten Audio-CDs offenbart sich eine vielschichtige Tonkunst, die im Wechsel des politischen und gesellschaftlichen Zeitgeschehens eine facettenreiche Geistigkeit und Autonomie zum Ausdruck bringt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Ein Prisma ostdeutscher Musik"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Thomas Grysko (Hg.)
    • Thomas Grysko (*1980) studierte Musikwissenschaft und Philosophie an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar sowie der Friedrich-Schiller-Universität Jena und schloss dieses Studium 2008 mit einer musikphilosophischen Arbeit zu
      mehr...
978-3-412-51518-8.jpg
Die unterschätzte Kunst
  • Albrecht von Massow
ab 54,99 €
978-3-412-20650-5.jpg
Die Kunst des Überwinterns
  • Jörn Peter Hiekel  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-20459-4.jpg
45,00 €
978-3-412-51753-3.jpg
Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen...
  • Helen Geyer  (Hg.),
  • Maria Stolarzewicz  (Hg.)
ca. 45,00 €
978-3-412-20586-7.jpg
Musikwissenschaft und Kalter Krieg
  • Matthias Tischer  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-20761-8.jpg
35,00 €
978-3-412-22390-8.jpg
45,00 €
Zwischen Macht und Freiheit
Zwischen Macht und Freiheit
  • Michael Berg  (Hg.),
  • Nina Noeske  (Hg.),
  • Albrecht von Massow  (Hg.)
35,00 €
NEU
Kulturgeschichte der DDR
ab 74,99 €
NEU
978-3-525-36327-0.jpg
Politisches Entscheiden im Kalten Krieg
  • Thomas Großbölting  (Hg.),
  • Stefan Lehr  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-205-20088-8.jpg
Musik – Identität – Raum
  • Björn R. Tammen  (Hg.),
  • Gernot Gruber  (Hg.),
  • Barbara Boisits  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-50069-6.jpg
Ruth Berghaus und Paul Dessau
  • Nina Noeske  (Hg.),
  • Matthias Tischer  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-00906-9.jpg
Die unerträgliche Leichtigkeit der Kunst
  • Knut Holtsträter  (Hg.),
  • Michael Berg  (Hg.),
  • Albrecht von Massow  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-20878-3.jpg
45,00 €
978-3-412-17906-9.jpg
55,00 €
978-3-412-20008-4.jpg
Orte der Musik
  • Susanne Rode-Breymann  (Hg.)
40,00 €
RAPublikanische Synthese
49,90 €
978-3-412-20245-3.jpg
55,00 €
978-3-205-77438-9.jpg
Musik in der Moderne
  • Julian Johnson  (Hg.),
  • Gregor Kokorz  (Hg.),
  • Acta Musicologica, Universität Innsbruck  (Hg.)
55,00 €
978-3-205-99412-1.jpg
Mosaik der Klänge
  • Ursula Hemetek
120,00 €
978-3-205-78331-2.jpg
69,00 €
978-3-205-99491-6.jpg
Österreichs Neue Musik nach 1945: Karl Schiske
  • Markus Grassl  (Hg.),
  • Eike Rathgeber  (Hg.),
  • Reinhard Kapp  (Hg.)
65,00 €
978-3-205-77066-4.jpg
45,00 €
978-3-8471-0206-9.jpg
Musik bezieht Stellung
  • Stefan Hanheide  (Hg.),
  • Dietrich Helms  (Hg.),
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Thomas Fleischer  (Hg.)
50,00 €
978-3-647-30064-1.jpg
Das Publikum macht die Musik
  • Sven Oliver Müller
ab 44,99 €
978-3-647-30070-2.jpg
Kommunikation im Musikleben
  • Sven Oliver Müller  (Hg.),
  • Jürgen Osterhammel  (Hg.),
  • Martin Rempe  (Hg.)
ab 44,99 €