Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-21035-9.jpg

Mit Pauken und Perücken

Die Lebenskünste der erhabenen Herren Händel, Bach, Telemann und Mozart

30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
167 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-21035-9
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, Mit einem Geleitwort von Dorothee Oberlinger
Dieses Buch versammelt unterhaltsame und wenig bekannte Anekdoten zu Händel, Bach, Telemann und... mehr
Mit Pauken und Perücken

Dieses Buch versammelt unterhaltsame und wenig bekannte Anekdoten zu Händel, Bach, Telemann und Mozart. Diese vier Komponisten und ihre Musik wurden in ihrer Zeit »erhaben« genannt. Erhabenheit war im 18. Jahrhundert ein philosophischer Fachbegriff und wurde zum wichtigsten Begriff der heutigen Ästhetik-Theorie. Was Händel, Bach, Telemann und Mozart angeht, sie gelten bis heute als erhaben: Sie sind berühmt bis in unsere Zeit. Dass sie so berühmt wurden, lag aber nicht nur an ihrer Musik. An welchen Begebenheiten und Konstellationen im Leben dieser vier Männer ihre eigentliche Erhabenheit lag, führt dieses Buch erstmalig vor.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Mit Pauken und Perücken"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Markus Köhlerschmidt
    • Markus Köhlerschmidt, geb. 1974, studierte BWL und Geschichte, und war Lehrbeauftragter für Wirtschaftsethik an der Universität Bamberg.
      mehr...
    • Stefanie Voigt
    • Stefanie Voigt, geb. 1969, studierte Germanistik und Geschichte. Promotion in Theoretischer Psychologie in Bamberg, Habilitation im Fach Kulturwissenschaft in Koblenz-Landau, Gastprofessorin an der GGU Deventer (NL).
      mehr...