Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78479-1.jpg

Im Schatten Schönbergs

Rezeptionshistorische und analytische Studien zum Problem der Originalität und Modernität bei Alexander Zemlinsky

49,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
392 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-78479-1
Böhlau Verlag Wien
Alexander Zemlinsky, der – als Lehrer Arnold Schönbergs – im Rahmen der "Wiener Schule" in... mehr
Im Schatten Schönbergs

Alexander Zemlinsky, der – als Lehrer Arnold Schönbergs – im Rahmen der "Wiener Schule" in gewisser Hinsicht eine Vaterrolle einnimmt, steht angesichts des weltweiten Siegeszuges der Schönbergschen "Methode der Komposition mit zwölf nur aufeinander bezogenen Tönen" dennoch sehr oft im Schatten der "großen drei" (Schönberg, Berg, Webern) dieser Komponistengruppe. Dabei führt die Tatsache, dass er seinem Schüler und Freund nicht auf dem Weg zur Atonalität gefolgt ist, bisweilen sogar zu der Ansicht, Zemlinskys Werke seien "eigentlich" nicht der (prononciert "modernen") "Neuen Musik" zuzurechnen. Peter Wessels Studie kommt nun durch vergleichende Analysen mehrerer "Konzepte der Moderne" zu dem Schluss, dass Zemlinskys "Modernität" zwar nicht so betont kompromisslos wie die Schönbergsche gewesen ist, dass sie im Vergleich mit anderen zeitgenössischen Bestrebungen im kompositionsgeschichtlichen Kontext aber sowohl völlig schlüssig und zeitkonform war, als auch in ganz spezieller (und persönlicher) Weise besonders nachhaltig "wirksam" wurde.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Im Schatten Schönbergs"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Peter Wessel
    • Peter Wessel, Jg. 1961, Doktoratsstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover.
      mehr...
Schriften des Wissenschaftszentrums Arnold Schönberg Zur gesamten Reihe
978-3-205-78822-5.jpg
Luigi Dallapiccola, die Wiener Schule und Wien
  • Arnold Schönberg Center  (Hg.),
  • Hartmut Krones  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-78695-5.jpg
Mozart und Schönberg
  • Angelika Möser  (Hg.),
  • Hartmut Krones  (Hg.)
55,00 €
978-3-205-77419-8.jpg
Geächtet, verboten, vertrieben
  • Hartmut Krones  (Hg.)
65,00 €
978-3-205-79551-3.jpg
39,00 €
978-3-205-77503-4.jpg
65,00 €
978-3-205-78331-2.jpg
69,00 €
978-3-205-78361-9.jpg
An: Karl Steiner, Shanghai
  • Hartmut Krones  (Hg.)
65,00 €
978-3-205-77384-9.jpg
35,00 €
Musikinstrumente und Musizierpraxis zur Zeit Gustav Mahlers 2
Musikinstrumente und Musizierpraxis zur Zeit...
  • Hartmut Krones  (Hg.),
  • Reinhold Kubik  (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-205-20727-6.jpg
ab 32,99 €
978-3-205-99072-7.jpg
Anton Webern
  • Hartmut Krones  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-78767-9.jpg
55,00 €
978-3-205-77066-4.jpg
45,00 €
 Open Access
978-3-205-20928-7.jpg
Österreichische Zeitgeschichte - Zeitgeschichte...
  • Marcus Gräser  (Hg.),
  • Dirk Rupnow  (Hg.)
978-3-205-20979-9.jpg
Ergrabene Kontexte
  • Christina Schmid
ab 69,99 €
 Open Access
978-3-205-23309-1.jpg
Zeitwesen
  • Birgit Kirchmayr
978-3-205-20957-7.jpg
Object Links
  • Institut für Realienkunde des Mittelalters  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-50899-9.jpg
Iurisperiti et oratores
  • Christine Lehne-Gstreinthaler
ab 89,99 €
978-3-205-79682-4.jpg
45,00 €
978-3-205-77223-1.jpg
Bild-Zeit
  • Götz Pochat
65,00 €
978-3-205-78310-7.jpg
65,00 €
978-3-205-79466-0.jpg
Gewalt in der Familie
  • Rainer Loidl  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-79645-9.jpg
Bild-Zeit III
  • Götz Pochat
65,00 €
978-3-205-23253-7.jpg
ab 54,99 €
978-3-205-23222-3.jpg
ab 39,99 €
978-3-205-79644-2.jpg
Die mittelalterlichen Glasgemälde in...
  • Christina Wais-Wolf,
  • Günther Buchinger,
  • Elisabeth Oberhaidacher-Herzig
130,00 €
978-3-205-79637-4.jpg
Die mittelalterlichen Glasgemälde in...
  • Christina Wais-Wolf,
  • Günther Buchinger,
  • Elisabeth Oberhaidacher-Herzig
225,00 €
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20443-5.jpg
Die Wiener Stadtbücher 1395-1430
  • Gerhard Jaritz  (Hg.),
  • Christian Neschwara  (Hg.)