Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-442-5.jpg

»La musica è del Signor Hasse detto il Sassone...«

Johann Adolf Hasses ›Opere serie‹ der Jahre 1730 bis 1745. Quellen, Fassungen, Aufführungen. Teil II: Werk-, Quellen- und Aufführungsverzeichnis

100,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
775 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-442-5
V&R Unipress, 1. Auflage 2009
Johann Adolf Hasse (1699–1783) zählt zu den herausragenden Vertretern der italienischen opera... mehr
»La musica è del Signor Hasse detto il Sassone...«
Johann Adolf Hasse (1699–1783) zählt zu den herausragenden Vertretern der italienischen opera seria des mittleren 18. Jahrhunderts. Insgesamt komponierte Hasse zwischen 1721 und 1771 über 50 opere serie; von diesen überarbeitete er außerdem mehrere für Wiederaufführungen mehr oder minder tiefgreifend. Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen 25 Opern (1730–1745). Der erste Teilband rekapituliert Hasses Lebensweg unter Berücksichtigung seiner Karriere als Opernkomponist. Beleuchtet werden auch die Quellenlage sowie Facetten des im 18. Jahrhundert weit verbreiteten Phänomens, präexistentes Material bei der Komposition neuer Opern bzw. deren Überarbeitung zu verwenden. Ferner untersucht der Autor die Veränderungen, denen Hasses Opern bei späteren Wiederaufführungen ohne Mitwirkung des Komponisten unterzogen wurden. Der zweite Teilband bietet für die betreffenden Werke eine umfassende Dokumentation der Werkgestalt, der Quellenlage sowie der nachweisbaren Aufführungen im 18. Jahrhundert.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 5,5cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "»La musica è del Signor Hasse detto il Sassone...«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Roland Dieter Schmidt-Hensel
    • Dr. Roland Dieter Schmidt-Hensel ist Wissenschaftlicher Bibliothekar in der Musikabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin und betreut dort unter anderem das Mendelssohn-Archiv.
      mehr...