Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Diplomatie aus dem Untergrund

Diplomatie aus dem Untergrund

Die merkwürdige Karriere des Alexander (Maurus) Horn(e) (1762–1820)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 320 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-21438-0
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage, 2021
Alexander (Maurus) Horn war Mönch, Buchagent, Geheimagent und Diplomat in einer Zeit des... mehr
Diplomatie aus dem Untergrund

Alexander (Maurus) Horn war Mönch, Buchagent, Geheimagent und Diplomat in einer Zeit des großen Umbruchs. Aufgrund seiner Tätigkeiten am Reichstags in Regensburg wurde er zur Persona non grata und musste viele Monate im Untergrund operieren. Er war ein wichtiger Akteur eines britischen Informationsgewinnungsnetzwerks. Sieht man die Geschichte durch seine Brille, verlässt man die Verhandlungstische der Hochdiplomatie und taucht ein in die Welt von scheinbar zweitrangigen Akteuren der europäischen Diplomatie.

Kundenbewertungen für "Diplomatie aus dem Untergrund"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Claus Oberhauser
    • Claus Oberhauser ist Hochschulprofessor für Geschichtsdidaktik und Politische Bildung an der Pädagogischen Hochschule Tirol und Lehrbeauftragter an der Universität Innsbruck.
      mehr...