Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Krise des Fortschritts und der Traum von der sauberen Energie

Die Krise des Fortschritts und der Traum von der sauberen Energie

Bilder von Fortschritt, Elektrizität und Natur

39,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
191 Seiten, mit 26 z.T. farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-31133-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2021
Der Traum von der sauberen Energie ist noch zu realisieren. Für den Übergang ins postfossile... mehr
Die Krise des Fortschritts und der Traum von der sauberen Energie

Der Traum von der sauberen Energie ist noch zu realisieren. Für den Übergang ins postfossile Zeitalter bedarf es jedoch nicht nur technischer Innovationen, sondern tiefgreifender Transformationsprozesse. Das Buch rollt die Nachhaltigkeitsdiskurse der Gegenwart von der Kulturgeschichte her auf. Die Hoffnungen, die sich seit dem 19. Jahrhundert auf die Elektrizität als einer naturnahen Energie richten, konzentrieren sich in all ihrer Strahlkraft im Bild der »Fee der Elektrizität«. Dem steht eine Metaphorik des »prometheischen Zeitalters« gegenüber, die Folgen eines in die Krise geratenen Fortschrittsbegriffs formuliert. Sybille Heidenreich zeigt, dass sich im Narrativ der Lichtträgerinnen, von der Aurora in Ph. O. Runges »Morgen« über die Lichtfeen der Plakatkunst bis zu den Android*innen der Gegenwart, Ideen von neuen Beziehungen zur Natur sowie einer ethischen Einbettung von Technologien und Wirtschaft entfalten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 1,7cm, Gewicht: 0,475 kg
Kundenbewertungen für "Die Krise des Fortschritts und der Traum von der sauberen Energie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Sybille Heidenreich
    • Dr. Sybille Heidenreich ist Germanistin und Kunsthistorikerin. Nach Tätigkeiten in der Kunstberatung arbeitete sie als Lektorin mit einem Schwerpunkt bei Publikationen zu Wirtschaftsethik und nachhaltiger Entwicklung. Im Rahmen von Lehraufträgen und Publikationen beschäftigt Sie sich mit geistes- und kulturwissenschaftlichen Perspektiven auf ökologische Fragestellungen.
      mehr...
Umwelt und Gesellschaft. Zur gesamten Reihe
978-3-525-37103-9.jpg
80,00 €
U1_9783737010924.jpg
ExtremA 2019
  • Thomas Glade  (Hg.),
  • Martin Mergili  (Hg.),
  • Katrin Sattler  (Hg.)
978-3-8252-5227-4.jpg
Nachhaltigkeit interdisziplinär. Konzepte,...
  • Evi Zemanek  (Hg.),
  • Ursula Kluwick  (Hg.)
39,99 €
978-3-205-78897-3.jpg
45,00 €
978-3-205-21153-2.jpg
Salzburger Jahrbuch für Politik 2020
  • Christian Dirninger  (Hg.),
  • Reinhard Heinisch  (Hg.),
  • Robert Kriechbaumer  (Hg.),
  • Franz Wieser  (Hg.)
29,00 €
978-3-412-50066-5.jpg
Das Eichsfeld
  • Ulrich Harteisen  (Hg.),
  • Ansgar Hoppe  (Hg.),
  • Hansjörg Küster  (Hg.),
  • Torsten W. Müller  (Hg.),
  • Haik-Thomas Porada  (Hg.),
  • Gerold Wucherpfennig  (Hg.)
30,00 €
978-3-205-20516-6.jpg
Nahrhafte Landschaft 4
  • Michael Machatschek
30,00 €
978-3-205-20667-5.jpg
Das ökologische Auge
  • Sybille Heidenreich
35,00 €
978-3-525-35592-3.jpg
50,00 €
978-3-525-31720-4.jpg
Hausmüll
  • Roman Köster
65,00 €