Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Eduard Albert

Eduard Albert

Ein böhmischer Intellektueller in Wien

ab 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
332 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-21254-6
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2021
Eduard Albert (1841–1900) war Arzt und Chirurg, Hochschullehrer, Literaturkritiker, Übersetzer,... mehr
Eduard Albert

Eduard Albert (1841–1900) war Arzt und Chirurg, Hochschullehrer, Literaturkritiker, Übersetzer, Lyriker, Mäzen und Politiker und gehört zu den vielseitigsten Persönlichkeiten der tschechischen und der österreichischen Geschichte des 19. Jahrhunderts. Das Buch verfolgt alle Seiten von Alberts Leben und Wirken, seine Familie, seine Karriere in Wien, Innsbruck und Prag, das eigene literarische Schaffen und das umfangreiche Übersetzerwerk, die gesellschaftlichen Beziehungen und das Mäzenatentum. Die größte Aufmerksamkeit ist Alberts Interesse an der Politik und seiner Tätigkeit in der sogenannten tschechischen Lobby in Wien gewidmet. Weiter wird Alberts Nachleben und sein Vermächtnis in der tschechischen Gesellschaft des 20. Jahrhunderts und im österreichischen und deutschen Raum untersucht.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,5cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Eduard Albert"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Herrschaftspraktiken und Lebensweisen im Wandel
Herrschaftspraktiken und Lebensweisen im Wandel
  • Franz-Stefan Seitschek  (Hg.),
  • Elisabeth Lobenwein  (Hg.),
  • Josef Löffler  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
Die Grabstätten meiner Väter
ab 64,99 €
Stradivari
ca. 29,00 €
 Open Access
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
978-3-8471-1246-4
ab 37,99 €
 Open Access
NEU
NEU
Oasen der Utopie
ab 27,99 €
NEU
978-3-412-52117-2
ab 69,99 €