Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51535-5.jpg

Die Fränkische Schweiz

Traditionsreiche touristische Region in einer Karstlandschaft

ca. 30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
402 Seiten, mit 180 s/w- und farb. Abb., 4 Faltkarten in Rückentasche, gebunden
ISBN: 978-3-412-51535-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2019
»Fränkische Schweiz« ist ein künstlicher, werbender Begriff für eine Region, die seit der Zeit... mehr
Die Fränkische Schweiz

»Fränkische Schweiz« ist ein künstlicher, werbender Begriff für eine Region, die seit der Zeit der Romantik diesen Namen trägt. Die Attraktivität des Begriffs und der Region sind unverändert hoch, doch haben sich die Formen des Tourismus gewandelt.

Diese Landeskunde der Fränkischen Schweiz verzichtet bewusst auf eine vollständige Behandlung aller Aspekte und Merkmale der Region. Sie orientiert sich vielmehr an der Leitfrage: Was sind die prägenden Voraussetzungen und Erscheinungen des Tourismus in der Region? Damit bekommt die Eigenart der Karstlandschaft eine zentrale Bedeutung.

Die territoriale Geschichte entpuppt sich als wichtige Voraussetzung für die kulturelle Vielgestaltigkeit, etwa für die hohe Anzahl von Burgen. Der ehemals waldarme Charakter ist bis heute charakteristisch für die Landschaftswahrnehmung. Das umfangreiche Wanderwegenetz, die große Zahl der ländlichen Brauereien und ein Übernachtungsangebot, das bis in die Gegenwart kleinteilig geblieben ist, sind prägend.

Zahlreiche Grafiken, Abbildungen und aufwändig gestaltete Karten machen den Band auch zu einem optischen Genuss. Ein ergänzender Online-Auftritt vertieft und erweitert die Darstellung des gedruckten Buches.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 23,5 x 4,5cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die Fränkische Schweiz"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Herbert Popp (Hg.)
    • 1968-1973 Studium in Erlangen der Fächer Geographie, Germanistik, Geschichte. Staatsexamen Lehramt Gymnasien. 1975 Promotion. 1975-82 Wissenschaftlicher Assistent an der TU München und der Universität Erlangen. 1982 Habilitation in Geographie Universität Erlangen.1985-1994 Professor für Kulturgeographie mit Schwerpunkt Deutsche Landeskunde Universität Passau. 1994-1999 Lehrstuhl für Angewandte Geographie, TU München. 1999-2012 Lehrstuhl für Stadtgeographie und Geographie des ländlichen...
      mehr...
    • Klaus Bitzer (Hg.)
    • 1977-1983 Studium der Geologie an der Universität Freiburg, der Bergakademie Clausthal-Zellerfeld und der FU Berlin. 1988 Promotion an der Universität Freiburg, 1994 Habilitation im Fach Geologie an der Universität Freiburg, 1994-1999 Tätigkeit an der Universidad de Barcelona, CSIC Instituto Jaume Almera und Universidad Polytecnica de Catalunya, mit Schwerpunkt Beckenmodellierung und hydrogeologische Modellierung. Seit 2000 Professor für Geologie an der Universität Bayreuth.
      mehr...
    • Haik Thomas Porada (Hg.)
    • Haik Thomas Porada ist seit 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig und wissenschaftlicher Redakteur der Buchreihe "Landschaften in Deutschland".
      mehr...
Landschaften in Deutschland Zur gesamten Reihe
978-3-412-51378-8.jpg
Naturpark Barnim von Berlin bis zur Schorfheide
  • Peter Gärtner  (Hg.),
  • Haik Thomas Porada  (Hg.)
ab ca. 23,99 €
978-3-412-22539-1.jpg
Das Eichsfeld
  • Ulrich Harteisen  (Hg.),
  • Ansgar Hoppe  (Hg.),
  • Hansjörg Küster  (Hg.),
  • Torsten W. Müller  (Hg.),
  • Haik Thomas Porada  (Hg.),
  • Gerold Wucherpfennig  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-22300-7.jpg
Der Hainich
  • Manfred Großmann  (Hg.),
  • Uwe John  (Hg.),
  • Haik Thomas Porada  (Hg.)
30,00 €
978-3-412-51378-8.jpg
Naturpark Barnim von Berlin bis zur Schorfheide
  • Peter Gärtner  (Hg.),
  • Haik Thomas Porada  (Hg.)
ab ca. 23,99 €
978-3-412-22539-1.jpg
Das Eichsfeld
  • Ulrich Harteisen  (Hg.),
  • Ansgar Hoppe  (Hg.),
  • Hansjörg Küster  (Hg.),
  • Torsten W. Müller  (Hg.),
  • Haik Thomas Porada  (Hg.),
  • Gerold Wucherpfennig  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-22299-4.jpg
Leipzig
  • Vera Denzer  (Hg.),
  • Andreas Dix  (Hg.),
  • Haik Thomas Porada  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-22217-8.jpg
Der Baum
  • Alexander Demandt
35,00 €
978-3-205-98507-5.jpg
Gsellmanns Weltmaschine
  • Franz Killmeyer,
  • Gerhard Roth
23,00 €