Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51157-9.jpg

Das Prinzip Eurydike

Rezeptionen des Orpheusmythos in Literatur und Kunst

ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
304 Seiten, mit 11 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-51157-9
Böhlau Verlag Köln
Lange wurde in der Rezeption des Orpheusmythos dem männlichen Subjekt Orpheus ein weibliches... mehr
Das Prinzip Eurydike

Lange wurde in der Rezeption des Orpheusmythos dem männlichen Subjekt Orpheus ein weibliches Objekt Eurydike zur Seite gestellt. Erst in Werken des 21. Jahrhunderts zeigt sich ein signifikanter Wandel: Eurydike ist nicht länger das besprochene Objekt, sondern Subjekt mit eigener weiblicher Sprache.

Orpheus stand in den Bearbeitungen des antiken Mythos über Jahrhunderte als Sänger und Hadesfahrer im Mittelpunkt der Erzählung, während Eurydikes schwache Subjektposition in der Grenzsituation des Verschwindens dargestellt wurde. Ein hier so genanntes »Prinzip Eurydike« wird wirksam, wenn die weibliche Titelfigur zum Objekt des Begehrens und des Diskurses gemacht wird.

Erstmals wird in diesem Buch die Wandelbarkeit des Mythos von den ersten Veränderungen in der Antike bis zur völligen Verfremdung in den Werken der Gegenwart untersucht und nachgewiesen

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 2,6cm, Gewicht: 0,707 kg
Kundenbewertungen für "Das Prinzip Eurydike"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Viktoria Macek
    • Viktoria Macek, geboren 1947, lebt in Vorarlberg/Österreich und unterrichtete von 1966 bis 2000 als Volksschullehrerin. Nach ihrem Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Deutschen Philologie in Innsbruck legte sie 2003 die Diplomprüfung ab und promovierte 2008. Das vorliegende Buch ist eine überarbeitete und ergänzte Version ihrer Dissertation.
      mehr...
Literatur und Leben Zur gesamten Reihe
Zeitschrift
Figurationen 2019 Jg. 20, No. 2: Sprachbildlichkeit. Zur Universalpoesie eines Thesaurus
Figurationen 2019 Jg. 20, No. 2:...
  • Wolfgang Kemp  (Hg.),
  • Ulrike Steierwald  (Hg.)
ca. 20,00 €
Im Kampf um Geschichte(n)
Im Kampf um Geschichte(n)
  • Sebastian De Pretto
ca. 65,00 €
978-3-525-40848-3.jpg
Systemische Therapie jenseits des Heilauftrags
  • Tanja Kuhnert  (Hg.),
  • Mathias Berg  (Hg.)
ca. 30,00 €
978-3-525-40855-1.jpg
ca. 15,00 €
978-3-525-52209-7.jpg
From Scribal Error to Rewriting
  • Anneli Aejmelaeus  (Hg.),
  • Drew Longacre  (Hg.),
  • Natia Mirotadze  (Hg.)
ca. 150,00 €
978-3-412-51799-1.jpg
Otokar Fischer (1883–1938)
  • Václav Petrbok  (Hg.),
  • Alice Stašková  (Hg.),
  • Štěpán Zbytovský  (Hg.)
ca. 70,00 €
978-3-412-51738-0.jpg
Romantische Urbanität
  • Gisela Mettele  (Hg.),
  • Sandra Kerschbaumer  (Hg.)
ca. 50,00 €
978-3-412-51433-4.jpg
Wilhelm Meisters Erbe
  • Heiko Christians
35,00 €
978-3-412-51741-0.jpg
ca. 70,00 €
NEU
978-3-525-70285-7.jpg
WIRwerden: Integration von Schulkindern mit...
  • Lysann Zander,
  • Laura Trölenberg,
  • Jannika Haase,
  • Madeleine Kreutzmann,
  • Martina Oldani,
  • Bettina Hannover
ab 32,99 €
978-3-525-73329-5.jpg
ca. 25,00 €
NEU
978-3-525-61631-4.jpg
Häusliche Gewalt
  • Anja Steingen  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
978-3-412-51572-0.jpg
ca. 90,00 €
NEU
978-3-525-40676-2.jpg
Menschenrechtsbasierte Soziale Arbeit in...
  • Maximiliane Brandmaier,
  • Lisa Friedmann
ab 11,99 €
NEU
978-3-525-31096-0.jpg
ab 59,99 €
NEU
978-3-525-40678-6.jpg
ab 11,99 €
NEU
978-3-525-40679-3.jpg
Minderjährige Geflüchtete in der Jugendhilfe
  • Dorothea Zimmermann,
  • Silke Birgitta Gahleitner,
  • Marilena de Andrade,
  • Conny Martina Bredereck,
  • Adrian Golatka,
  • Mohammed Jouni
ab 11,99 €
978-3-525-45384-1.jpg
Fluchtaspekte Buchpaket
  • Birgit Behrensen,
  • Sibylle Rothkegel,
  • Karin Mlodoch,
  • Silke Birgitta Gahleitner,
  • Dorothea Zimmermann,
  • Dima Zito,
  • Alexandra Liedl,
  • Lena Ronte,
  • Esther Kleefeldt,
  • Barbara Abdallah-Steinkopff,
  • Marie Rössel-Čunović,
  • Sladjana Kosijer-Kappenberg,
  • Autor*innenkollektiv,
  • Sibylle Rothkegel,
  • Silvia Schriefers,
  • Mohammed Jouni,
  • Elvira Hadzic
120,00 €
NEU
978-3-205-20281-3.jpg
Kunst/Erfahrung
  • Andrea Ellmeier  (Hg.),
  • Doris Ingrisch  (Hg.),
  • Claudia Walkensteiner-Preschl  (Hg.)
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-36392-8.jpg
»Stets am Feind!«
  • Helmut R. Hammerich
ab 32,99 €
NEU
Wer ist ein Flüchtling?
Wer ist ein Flüchtling?
  • Albert Scherr,
  • Karin Scherschel
ab 11,99 €
978-3-525-40493-5.jpg
Frühe Hilfen
  • Andreas Eickhorst
ab 9,99 €
978-3-412-22151-5.jpg
Sprachtakt
  • Julia Müller
55,00 €
NEU
978-3-205-20871-6.jpg
ab 37,99 €
Autor und Autorität
Autor und Autorität
  • Uta Heil  (Hg.),
  • Antje Klein  (Hg.),
  • Annette Schellenberg  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0934-1.jpg
… da schlagen wir zu
  • Gerhard Lindemann  (Hg.),
  • Mike Schmeitzner  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-51381-8.jpg
Annäherungen
  • Uwe Schütte
ab 23,99 €
NEU
978-3-412-51316-0.jpg
Ausdehnung der Zeit
  • Dimiter Daphinoff  (Hg.),
  • Franziska Metzger  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
978-3-525-70269-7.jpg
ab 14,99 €
NEU
978-3-205-23186-8.jpg
Der Fall Reinthaller
  • Heinz-Dietmar Schimanko
ab 59,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Figurationen
14,00 € 28,00 € *
978-3-412-08906-1.jpg
Neues aus Arkadien
  • Kerstin Cornils
55,00 €
978-3-412-12106-8.jpg
Adele Gerhard (1868–1956)
  • Daniela Anna Frickel
55,00 €
978-3-412-20820-2.jpg
Der junge Hebbel
  • Carsten Scholz
100,00 €
978-3-412-20950-6.jpg
Literatur & Lebenswelt
  • Alexander Löck  (Hg.),
  • Dirk Oschmann  (Hg.)
45,00 €