Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22177-5.jpg

Jacopo de’ Barbari

Künstlerschaft und Hofkultur um 1500

70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
515 Seiten, 116 s/w- und 12 farb. Abb., 116 Illustration(en), schwarz-weiß, 12 Illustration(en), farbig
ISBN: 978-3-412-22177-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2016
Jacopo de’ Barbari gilt als einer der rätselhaftesten Protagonisten der Renaissance in... mehr
Jacopo de’ Barbari
Jacopo de’ Barbari gilt als einer der rätselhaftesten Protagonisten der Renaissance in Deutschland. Der oberitalienische Maler und Kupferstecher ist nur von 1500 bis 1516 und ausschließlich nördlich der Alpen dokumentiert. Er arbeitete als Hofkünstler für Maximilian I., Friedrich den Weisen und Margarete von Österreich und stand mit Künstlern wie Albrecht Dürer, Lucas Cranach und Jan Gossaert in Kontakt. Der Widerspruch zwischen der lückenhaften Biographie Barbaris, seinem originellen Œuvre und der zeitgenössischen Anerkennung hat die Kunstgeschichte schon lange beschäftigt. In ihrem Buch fragt Beate Böckem zudem nach Kontexten und kulturellen Austauschprozessen nordalpiner Höfe an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 18 x 24,6 x 4cm
Kundenbewertungen für "Jacopo de’ Barbari"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Beate Böckem
    • Beate Böckem ist Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Ältere Kunstgeschichte und Mitarbeiterin im Vizerektorat Forschung, Ressort Chancengleichheit der Universität Basel.
      mehr...
Studien zur Kunst Zur gesamten Reihe
978-3-412-51777-9.jpg
ab 54,99 €
978-3-412-51597-3.jpg
Otto von Simson 1912–1993
  • Ingeborg Becker  (Hg.),
  • Ingo Herklotz  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-20300-9.jpg
85,00 €
978-3-412-20555-3.jpg
45,00 €
978-3-412-21089-2.jpg
Der Sockel in der Skulptur des 19. und 20....
  • Johannes Myssok  (Hg.),
  • Guido Reuter  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-16406-5.jpg
Im Zeichen der Stadt
  • Roland Prügel
55,00 €
978-3-412-50453-3.jpg
Skulptur und Zeit im 20. und 21. Jahrhundert
  • Guido Reuter  (Hg.),
  • Ursula Ströbele  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-20730-4.jpg
Kunst & Leben
  • Isabel Wünsche
40,00 €
Max Eyth. Ein Leben in Skizzen
45,00 €
978-3-412-21040-3.jpg
60,00 €
978-3-412-20526-3.jpg
55,00 €
978-3-412-20107-4.jpg
70,00 €
978-3-412-20810-3.jpg
60,00 €
978-3-412-20913-1.jpg
45,00 €
978-3-412-20200-2.jpg
45,00 €
978-3-412-20790-8.jpg
Von der Kunst abzudanken
  • Veronica Biermann
45,00 €
978-3-412-20346-7.jpg
55,00 €
978-3-412-20572-0.jpg
»Sonderbeauftragter des Führers«
  • Jerzy Kochanowski  (Hg.),
  • Wlodzimierz Borodziej  (Hg.),
  • Joachim von Puttkamer  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-51169-2.jpg
Haltung und Affekt
  • Johannes Bilstein  (Hg.),
  • Guido Reuter  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-412-22257-4.jpg
70,00 €
978-3-412-50170-9.jpg
Tschechisches Glas
  • Verena Wasmuth
75,00 €
978-3-412-20613-0.jpg
45,00 €
978-3-412-20626-0.jpg
65,00 €
978-3-412-50169-3.jpg
MORCEAUX
  • Tomas Macsotay  (Hg.),
  • Johannes Myssok  (Hg.)
45,00 €
Wilhelmine von Lichtenau (1753-1820)
60,00 €