Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20694-9.jpg

Das Nachleben der schlesischen Piasten

Dynastische Tradition und moderne Erinnerungskultur vom 17. bis 20. Jahrhundert

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
X, 460 Seiten, 28 Illustration(en), schwarz-weiß
ISBN: 978-3-412-20694-9
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2012
Im Jahr 1675 starb in Schlesien die letzte Teillinie der Piasten aus. In der Erinnerungskultur... mehr
Das Nachleben der schlesischen Piasten
Im Jahr 1675 starb in Schlesien die letzte Teillinie der Piasten aus. In der Erinnerungskultur jedoch lebte das vom polnischen Königshaus abstammende, seit langem allerdings im deutschen Kulturkreis beheimatete Fürstengeschlecht noch Jahrhunderte fort. Habsburger und Hohenzollern, Vertreter von Adel, Geistlichkeit und Bürgertum, Anhänger des deutschen und des polnischen Nationalismus – sie alle suchten die dynastische Vergangenheit des Landes für die Interessen ihrer Gegenwart umzudeuten. Kenntnisreich und auf breiter Quellenbasis wird das Nachleben der schlesischen Piasten, das für die deutsch-polnische Konfliktgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert hohe Symbolkraft besaß, erstmals bis in die neueste Zeit nachgezeichnet.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 18 x 24,7 x 3,8cm
Kundenbewertungen für "Das Nachleben der schlesischen Piasten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Maximilian Eiden
    • Maximilian Eiden ist Kulturreferent für Schlesien am Schlesischen Museum zu Görlitz und wurde mit dieser Arbeit an der Universität Stuttgart promoviert.
      mehr...
Neue Forschungen zur Schlesischen Geschichte Zur gesamten Reihe
978-3-412-22392-2.jpg
55,00 €
NEU
Epochen – Themen – Methoden
Epochen – Themen – Methoden
  • Joachim Bahlcke  (Hg.),
  • Roland Gehrke  (Hg.)
ab 59,99 €
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische Rechtskultur
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische...
  • Orazio Condorelli  (Hg.),
  • Franck Roumy  (Hg.),
  • Mathias Schmoeckel  (Hg.)
ab 79,99 €
NEU
Knowledge on the Move in a Transottoman Perspective
Knowledge on the Move in a Transottoman...
  • Evelin Dierauff  (Hg.),
  • Dennis Dierks  (Hg.),
  • Barbara Henning  (Hg.),
  • Taisiya Leber  (Hg.),
  • Ani Sargsyan  (Hg.)
978-3-412-22272-7.jpg
Urbanität
  • Martina Stercken  (Hg.),
  • Ute Schneider  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-22485-1.jpg
Fürstäbtissinnen
  • Teresa Schröder-Stapper
90,00 €
978-3-412-22159-1.jpg
Von Breslau nach Leipzig
  • Roland Gehrke  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-50560-8.jpg
Zwischen Thronsaal und Frawenzimmer
  • Dirk Schleinert  (Hg.),
  • Monika Schneikart  (Hg.)
55,00 €
Historische Schlesienforschung
Historische Schlesienforschung
  • Joachim Bahlcke  (Hg.)
69,90 €
978-3-412-20755-7.jpg
39,00 €
978-3-412-20984-1.jpg
65,00 €
978-3-412-20921-6.jpg
Vor- und Frühreformation in thüringischen...
  • Joachim Emig  (Hg.),
  • Uwe Schirmer  (Hg.),
  • Volker Leppin  (Hg.)
65,00 €
978-3-412-22382-3.jpg
35,00 €
Gegenreformation in Schlesien
44,90 €
978-3-89971-821-8.jpg
Vermitteln – Übersetzen – Begegnen
  • Balázs J. Nemes  (Hg.),
  • Achim Rabus  (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-89971-814-0.jpg
Die Ausstrahlung der Reformation
  • Helge Bei der Wieden  (Hg.)
55,00 €
978-3-89971-998-7.jpg
Ain ewig Stipendium
  • Gudrun Emberger
85,00 €
978-3-89971-386-2.jpg
Frömmigkeit oder Theologie
  • Hans Otte  (Hg.),
  • Hans Schneider  (Hg.)
75,00 €
978-3-525-36065-1.jpg
55,00 €
978-3-525-36089-7.jpg
ab 74,99 €
978-3-525-10140-7.jpg
Die Reformierten in Schlesien
  • Joachim Bahlcke  (Hg.),
  • Irene Dingel  (Hg.)
ab 79,99 €