Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20659-8.jpg

Die Ukraine

Prozesse der Nationsbildung

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
467 Seiten, s/w. Abb.
ISBN: 978-3-412-20659-8
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2011
Seit zwanzig Jahren ist die Ukraine ein unabhängiger Staat. In diesem Band geben führende... mehr
Die Ukraine

Seit zwanzig Jahren ist die Ukraine ein unabhängiger Staat. In diesem Band geben führende HistorikerInnen, Kultur- und SozialwissenschaftlerInnen aus mehreren Ländern einen Überblick über zahlreiche Aspekte der ukrainischen Geschichte und Gegenwart, der weit über das Thema der Nationsbildung hinausgeht. Behandelt werden einzelne Faktoren wie Sprache, Religion und Territorium, Frauen, Bauern und Stadt, das Verhältnis zu Russland, Polen und Juden und zeitliche Brennpunkte wie die beiden Weltkriege und die Nationsbildung seit 1991. Der Band hat den Charakter eines Handbuches, das Studierenden, Lehrern, Journalisten und einem breiteren Publikum grundlegende Informationen über das zweitgrößte europäische Land und seine Geschichte vermittelt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,8 x 24,2 x 3,1cm
Kundenbewertungen für "Die Ukraine"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Andreas Kappeler (Hg.)
    • Andreas Kappeler ist emeritierter Professor für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien. Er hat zahlreiche Studien zur Geschichte Russlands und der Ukraine publiziert. Im Böhlau Verlag ist von ihm 2012 „Russland und die Ukraine“ und 2016 „Die Tschuwaschen“ erschienen.
      mehr...