Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Forschen und Bilden

Forschen und Bilden

Die Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar 1953-1991

23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
235 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-22705-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2005
Eine Maßnahme zur »Aneignung des Erbes« in der sozialistischen Gesellschaft der DDR war die... mehr
Forschen und Bilden

Eine Maßnahme zur »Aneignung des Erbes« in der sozialistischen Gesellschaft der DDR war die Gründung der Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar (NFG). Dabei wurden wissenschaftliche und kulturelle Institutionen, zu denen neben dem Goethe-Nationalmuseum das Goethe- und Schiller-Archiv sowie zahlreiche Museen, Schlösser und Parks gehörten, organisatorisch zusammengefasst. Auch Erinnerungsstätten im Thüringer Wald und die ehemalige Thüringische Landesbibliothek wurden in das vielfältige Ensemble integriert, das den Grundstock der heutigen Klassik Stiftung Weimar bildet. Die widersprüchliche Entwicklung der NFG vor dem Horizont der kulturellen und politischen Wandlungen in der DDR sowie ihre Transformation im Prozess der Wiedervereinigung wird in den hier versammelten Beiträgen diskutiert.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Forschen und Bilden"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Lothar Ehrlich (Hg.)
    • Studium Germanistik und Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Promotion 1970 über Arnims Dramen, Habilitation 1980 über Christian Dietrich Grabbes Wirkungen, Prof. für Geschichte der deutschen Literatur 1985
      mehr...