Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78574-3.jpg
23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
140 Seiten, 13 Illustration(en), schwarz-weiß, gebunden
ISBN: 978-3-205-78574-3
Böhlau Verlag Wien
Mehr noch als andere Fakultäten der Universität Wien befindet sich die... mehr
Zwischen Hof und Kloster

Mehr noch als andere Fakultäten der Universität Wien befindet sich die historisch-kulturwissenschaftliche Fakultät gegenwärtig in einem Prozess personeller Erneuerung. Die Reihe Stabwechsel präsentiert Antrittsvorlesungen und dokumentiert aktuelle Tendenzen der Geschichtswissenschaft und anderer kulturwissenschaftlicher Fächer. Was macht Kulturgeschichte aus? Dieser Frage geht Christina Lutter anhand gesellschaftlicher Veränderungen im hochmittelalterlichen Europa nach. Die Menschen, die weltliche und geistliche Lebensformen gestalteten, bewegten sich oft "zwischen den Welten" – zwischen Adelskultur und Armutsideal, höfischem und monastischem Raum. Wie diese Bewegungen stattfanden, ist eine wichtige kulturgeschichtliche Frage. Schriftliche, bildliche und dingliche Quellen erzählen nicht nur, was jeweils geschah, sondern berichten auch über Weltbilder, Identifikationsmuster und Handlungsmodelle.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Zwischen Hof und Kloster"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Stabwechsel. Antrittsvorlesungen aus der Historisch-Kulturwissenschaftlichen... Zur gesamten Reihe