Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0818-4.jpg

Jenseits der Hauptstädte

Städtebilder der Romania im Spannungsfeld von Urbanität, Nationalität und Globalisierung

ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
285 Seiten, mit 36 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-0818-4
V&R Unipress, Mainz University Press
Dieser Band behandelt das urbane Imaginäre in Sprache, Literatur und Film. In den letzten... mehr
Jenseits der Hauptstädte

Dieser Band behandelt das urbane Imaginäre in Sprache, Literatur und Film. In den letzten Jahrzehnten sind viele der sogenannten ›secondary‹ oder ›peripheren‹ Metropolen aus dem Schatten der Hauptstädte herausgetreten, die seit der Moderne städtebaulich, ökonomisch und ästhetisch im Fokus standen. Folglich geraten gerade diese Stadttexte und -filme der Romania in den Blick wie etwa die faschistischen Neugründungen in den Pontinischen Sümpfen, Neapel, Mailand und Turin, sowie Marseille, Barcelona und Jerez de la Frontera, als auch die außereuropäische Romania mit Tanger, Montréal und São Paulo. Es sind diverCities und ihr transkulturelles Auftreten geht eng einher mit Fragen nach der Positionierung der Protagonistinnen und Protagonisten zur Stadt sowie deren Zugehörigkeit oder, emphatischer, deren Verständnis von Heimat im 20. und 21. Jahrhundert.

 

This volume explores the urban Imaginary in language, literature and film. In recent decades many of the so called ‘secondary’ or ‘peripheral’ metropolises have emerged from the shadow of the capitals, which have been focused on since the modern era in an urban, economic and aesthetic manner. Thus, these urban texts and films of the Romance are highlighted: the fascistic foundations in the Pontine Marshes such as Naples, Milan and Turin; moreover Marseille, Barcelona and Jerez de la Frontera, as well as the non-European Romance cities Tangier, Montreal and São Paulo. They represent ‘diverCities’ and their cross-cultural appearance is closely connected to the issue of positioning the protagonists within the city as well as their affiliation or more emphatic their understanding of ‘heimat’ or homeland in the 20th and 21th century.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 1,6cm, Gewicht: 0,433 kg
Kundenbewertungen für "Jenseits der Hauptstädte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Geschichtskultur durch Restitution?
Geschichtskultur durch Restitution?
  • Thomas Sandkühler  (Hg.),
  • Angelika Epple  (Hg.),
  • Jürgen Zimmerer  (Hg.)
ca. 49,00 €
978-3-205-20979-9.jpg
Ergrabene Kontexte
  • Christina Schmid
ca. 85,00 €
NEU
978-3-205-20957-7.jpg
Object Links
  • Institut für Realienkunde des Mittelalters  (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
Heimat verhandeln?
Heimat verhandeln?
  • Sigrid Ruby  (Hg.),
  • Barbara Krug-Richter  (Hg.),
  • Amalia Barboza  (Hg.)
ab 49,99 €
NEU
978-3-412-51459-4.jpg
ab 37,99 €
NEU
978-3-525-31092-2.jpg
ab 54,99 €
 Open Access
NEU
978-3-205-23279-7.jpg
Der Briefwechsel zwischen August Sauer und...
  • Mirko Nottscheid  (Hg.),
  • Marcel Illetschko  (Hg.),
  • Desiree Hebenstreit  (Hg.)
NEU
978-3-412-15176-8.jpg
James Simon
  • Olaf Matthes  (Hg.)
45,00 €
978-3-525-36760-5.jpg
Semantische Kämpfe zwischen Republik und...
  • Marian Nebelin  (Hg.),
  • Claudia Tiersch  (Hg.)
ca. 75,00 €
Unbewältigte Vergangenheit
ab 27,99 €
978-3-205-79422-6.jpg
Wahnsinnsgefüge der urbanen Moderne
  • Beate Binder  (Hg.),
  • Beate Binder  (Hg.),
  • Cornelius Borck  (Hg.),
  • Volker Hess  (Hg.)
45,00 €
NEU
978-3-205-23157-8.jpg
Fermentieren von Wildpflanzen
  • Michael Machatschek,
  • Elisabeth Mauthner
40,00 €
978-3-412-50422-9.jpg
50,00 €
978-3-412-50390-1.jpg
Mars und Museum
  • Christina Kott  (Hg.),
  • Bénédicte Savoy  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-50731-2.jpg
Objekte als Quellen der historischen...
  • Annette Caroline Cremer  (Hg.),
  • Martin Mulsow  (Hg.)
50,00 €
978-3-412-50929-3.jpg
Die Spur der Juwelen
  • Kim Siebenhüner
60,00 €
NEU
978-3-412-22404-2.jpg
ab 44,99 €
978-3-412-50936-1.jpg
80,00 €
978-3-412-50921-7.jpg
40,00 €
978-3-412-50520-2.jpg
Akteure, Tiere, Dinge
  • Silke Förschler  (Hg.),
  • Anne Mariss  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-51155-5.jpg
35,00 €
978-3-412-50960-6.jpg
40,00 €
978-3-205-78894-2.jpg
Tabu Depot
  • Martina Griesser-Stermscheg
23,00 €
978-3-205-20235-6.jpg
34,00 €
978-3-8471-0896-2.jpg
Transforming Topoi
  • Andrew James Johnston  (Hg.),
  • Margitta Rouse  (Hg.),
  • Wilhelm Schmidt-Biggemann  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-30192-0.jpg
ab 99,99 €
978-3-8471-0625-8.jpg
American/Medieval
  • Gillian R. Overing  (Hg.),
  • Ulrike Wiethaus  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-31059-5.jpg
›Wirtschaftskrisen‹
  • Kristoffer Klammer
ab 64,99 €
978-3-525-36727-8.jpg
60,00 €
978-3-525-36728-5.jpg
Die Krise in der Frühen Neuzeit
  • Rudolf Schlögl  (Hg.),
  • Philip R. Hoffmann-Rehnitz  (Hg.),
  • Eva Wiebel  (Hg.)
55,00 €
Gabe und Gewalt
Gabe und Gewalt
  • Marion Oswald
60,00 €
978-3-525-36719-3.jpg
Adel im Konflikt
  • Viola Wittmann
ab 69,99 €
978-3-525-36724-7.jpg
Die Semantik des Schicksals
  • Franziska Rehlinghaus
75,00 €
978-3-525-36723-0.jpg
60,00 €
978-3-525-30093-0.jpg
Erinnern an Demokratie in Deutschland
  • Thomas Hertfelder  (Hg.),
  • Ulrich Lappenküper  (Hg.),
  • Jürgen Lillteicher  (Hg.)
ab 23,99 €