Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-35586-2.jpg

Umwelt im Roman

Ökologisches Bewusstsein und Literatur im Zeitalter der Industrialisierung

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
193 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-35586-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2019
Umwelt im Roman gewährt Einblicke in die gesellschaftliche Wahrnehmung von Umweltrisiken und... mehr
Umwelt im Roman

Umwelt im Roman gewährt Einblicke in die gesellschaftliche Wahrnehmung von Umweltrisiken und deren soziale Auswirkungen während der ersten Industrialisierung. Mit ihrem Buch sucht Agnes Limmer-Kneitz nach den Wurzeln unseres modernen ökologischen Bewusstseins in den kulturellen Hinterlassenschaften des »langen 19. Jahrhunderts«. Dazu bedient sie sich prominenter Fallbeispiele aus Europa und den Vereinigten, die sich jeweils um einen realistischen Roman entwickeln, der damals eine primäre Unterhaltungsfunktion übernahm. Charles Dickens, Wilhelm Raabe und Upton Sinclair werden mit öko-kritischer Brille gelesen, wodurch eine deutliche Kritik an den Missständen der Zeit sichtbar wird. Künstlerisch zeigt sich das intellektuelle Aufbegehren in einem experimentellen, fast naturalistischen Schreibstil, der als stilbildend gelten kann. Gleichzeitig warten die Schriftsteller mit Lösungsvorschlägen für die risikobeladenen Umweltzustände auf, in deren Zentrum ein gesellschaftlicher Umbau steht. Umweltprobleme und soziale Missstände sind nur gemeinsam lösbar, das hatten die aufmerksamen Zeitgenossen der Industrialisierung erkannt. Allerdings fehlte der politische Handlungsspielraum für Umweltbewusstsein, das folglich keine gesellschaftliche Breitenwirkung erzielte. Die von der Autorin vorgenommene Neuinterpretation der Klassiker stützt sich auf Quellen aus persönlicher Korrespondenz oder behördlichen Akten. Damit leistet das Buch einen wertvollen Beitrag zum bunten und abwechslungsreichen Bild der Großelterngeneration modernen ökologischen Denkens und Handelns.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 23,7 x 16 x 1,8cm, Gewicht: 0,448 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Rachel Carson Center for Environment and Society
Weiterführende Links zu "Umwelt im Roman"
Kundenbewertungen für "Umwelt im Roman"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Agnes Limmer
    • Dr. Agnes Limmer-Kneitz ist Wissenschaftliche Referentin in der Projektgruppe „Landwirtschaft – Wasserwirtschaft – Klimawandel – neue Perspektiven für Landwirtschaft und Umwelt am Institute for Advanced Study an der Technische Universität München.
      mehr...
Umwelt und Gesellschaft. Zur gesamten Reihe
978-3-205-20353-7.jpg
Grenzüberschreitungen
  • Wiebke Sievers (Hg.)
34,00 €
978-3-525-36092-7.jpg
Mythen und Narrative des Entscheidens
  • Martina Wagner-Egelhaaf (Hg.),
  • Bruno Quast (Hg.),
  • Helene Basu (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
978-3-412-51403-7.jpg
ab 23,99 €
NEU
NEU
978-3-412-22487-5.jpg
Erschriebene Erinnerung
  • Sanna Schulte (Hg.)
45,00 €
978-3-8471-0950-1.jpg
Krieg in Comic, Graphic Novel und Literatur
  • Claudia Junk (Hg.),
  • Thomas F. Schneider (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
978-3-8471-0943-3.jpg
Wozu Literatur(-wissenschaft)?
  • Andreas Haarmann (Hg.),
  • Cora Rok (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-89971-745-7.jpg
Der Rhein – Le Rhin
  • Willi Jung (Hg.),
  • Michel Lichtlé (Hg.)
ab 49,99 €
NEU
978-3-412-51381-8.jpg
Annäherungen
  • Uwe Schütte
ab 23,99 €
 Open Access
978-3-412-51185-2.jpg
Haiku – Epigramm – Kurzgedicht
  • Christine Gölz (Hg.),
  • Alfrun Kliems (Hg.),
  • Birgit Krehl (Hg.)
978-3-412-51316-0.jpg
Ausdehnung der Zeit
  • Dimiter Daphinoff (Hg.),
  • Franziska Metzger (Hg.)
ab ca. 32,99 €
NEU
978-3-205-23241-4.jpg
Rotwelsch
  • Roland Girtler
ab 15,99 €
978-3-412-50078-8.jpg
ab 39,99 €
978-3-412-50788-6.jpg
Nicht-ikonische Chronologie
  • Vyacheslav Yevseyev
55,00 €
978-3-412-50145-7.jpg
Das liebe Geld!
  • Jost Hermand
45,00 €
978-3-412-50743-5.jpg
Trolle
  • Rudolf Simek
30,00 €
Penetrierte Männlichkeit
ab 49,99 €
978-3-412-50165-5.jpg
Ecocriticism
  • Gabriele Dürbeck (Hg.),
  • Urte Stobbe (Hg.)
19,99 €
 Open Access
978-3-205-20431-2.jpg
Paratextuelle Politik und Praxis
  • Martin Gerstenbräun-Krug (Hg.),
  • Nadja Reinhard (Hg.)
978-3-8471-0813-9.jpg
Brüchige Texte, brüchige Identitäten
  • Norbert Bachleitner (Hg.),
  • Ina Hein (Hg.),
  • Károly Kókai Institut für Europäische und (Hg.),
  • Sandra Vlasta (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
978-3-8471-0442-1.jpg
Komparatistik gestern und heute
  • Sandro M. Moraldo (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-0170-3.jpg
Figuren des Globalen
  • Christian Moser (Hg.),
  • Linda Simonis (Hg.)
ab 69,99 €
978-3-8471-0790-3.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-0487-2.jpg
Dichtung und Wahrheit
  • Claudia Junk (Hg.),
  • Thomas F. Schneider (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-89971-747-1.jpg
Krieg und Literatur/War and Literature Vol....
  • Claudia Junk (Hg.),
  • Thomas F. Schneider (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0246-5.jpg
Literaturkritik heute
  • Heinrich Kaulen (Hg.),
  • Christina Gansel (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-8471-0649-4.jpg
Transitorische Texte
  • Dietrich Scholler
ab 39,99 €
978-3-8471-0567-1.jpg
Symphilologie
  • Stefanie Stockhorst (Hg.),
  • Marcel Lepper (Hg.),
  • Vinzenz Hoppe (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-8471-0818-4.jpg
Jenseits der Hauptstädte
  • Sabine Schrader (Hg.),
  • Stella Lange (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-0626-5.jpg
Schäferei, Computer, Internet
  • Reinhard Krüger,
  • Beatrice Nickel
ab 44,99 €