Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Transzendenzen des Realen
ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
194 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-632-0
V&R Unipress, Bonn University Press
Der Band umfasst Beiträge von dem Philosophen und Logiker Dagfinn Føllesdal, dem Juristen Udo Di... mehr
Transzendenzen des Realen
Der Band umfasst Beiträge von dem Philosophen und Logiker Dagfinn Føllesdal, dem Juristen Udo Di Fabio und dem Kunsthistoriker Horst Bredekamp.Dagfinn Føllesdal bezeugt die bislang übersehene Nähe von Gödel und Husserl. Føllesdal kann zeigen, dass sie in Fragen mathematischer Evidenz deckungsgleiche Ansichten vertraten. Føllesdal belegt weiter, dass der alte Quine, der sich zunehmend den Ergebnissen der Gestaltpsychologie zuwandte, ebenso gut Husserl hätte konsultieren können.Udo Di Fabio zeigt, dass unter dem heutigen Druck von Systemkrisen sogar Staaten als Institutionen einer Belastung ausgesetzt werden, die zu einem institutionellen Kollaps führen kann, wenn keiner die Wirkungskanäle globaler, polyzentrischer Herrschaftsstrukturen zu überschauen vermag.Horst Bredekamp stellt sich den ersten frühgeschichtlichen Dokumenten von Artefakten. Er entwickelt Umrisse einer bildaktiven Evolutionstheorie, die an Darwins Losung anschließt, dass dem Prozeß der Evolution ein Drang nach Beauty innewohnt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 1,4cm, Gewicht: 0,481 kg
Kundenbewertungen für "Transzendenzen des Realen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Wolfram Hogrebe (Hg.)
    • Prof. Dr. Wolfram Hogrebe, geb. 1945, ist nach Professuren an den Universitäten Düsseldorf und Jena seit 1996 Professur für Theoretische Philosophie an der Universität Bonn. Er ist Gründungsdirektor des Internationalen Zentrums für Philosophie Nordrhein-Westfalen.
      mehr...
Ernst-Robert-Curtius-Vorlesungen. Zur gesamten Reihe