Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-57046-3.jpg

Resonanzen: Neurobiologie, Evolution und Theologie

Evolutionäre Nischenkonstruktion, das ökologische Gehirn und narrativ-relationale Theologie

85,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
291 Seiten, mit 13 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-57046-3
Vandenhoeck & Ruprecht
Markus Mühling stellt die These auf, dass das dreieinige Leben keine Ausnahme, sondern die... mehr
Resonanzen: Neurobiologie, Evolution und Theologie
Markus Mühling stellt die These auf, dass das dreieinige Leben keine Ausnahme, sondern die Bedingung der Möglichkeit der Ontologie darstellt. Unter Zuhilfenahme erkenntnistheoretischer Überlegungen entwirft er so seine Theorie der Offenbarung als Wahrnehmung. Zudem macht Mühling deutlich, dass die Theologie gut daran tut, naturwissenschaftliche Theorien zur Beantwortung ihrer drängendsten Fragen zu berücksichtigen. Denn wie sich zeigt, lassen sich theologische Probleme unter Berücksichtigung naturwissenschaftlicher Fragestellungen und Erkenntnisse besser lösen. Gleichsam weist Mühling darauf hin, dass auch die Naturwissenschaften etwas von der Theologie lernen können.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,0 x 23,7 x 2,5cm, Gewicht: 0,62 kg
Kundenbewertungen für "Resonanzen: Neurobiologie, Evolution und Theologie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Markus Mühling
    • Markus Mühling ist Professor für Systematische Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel.
      mehr...
Religion, Theologie und Naturwissenschaft / Religion, Theology, and Natural... Zur gesamten Reihe
978-3-525-61500-3.jpg
30,00 €
978-3-525-56853-8.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-8471-0982-2.jpg
Transformationen der Christologie
  •  (Hg.),
  •  (Hg.),
  • Michael Hackl  (Hg.),
  • Michael Hackl  (Hg.)
45,00 €
NEU
978-3-412-51556-0.jpg
Ordnung und Gewalt
  • Miriam Albracht
ab 32,99 €
978-3-7887-2381-1.jpg
Exegese und Dogmatik
  • Markus Öhler  (Hg.),
  • Carsten Claußen  (Hg.)
28,00 €
978-3-525-56720-3.jpg
ab 37,99 €