Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Rape and Revenge

Rache-Kulturen und sexualisierte Gewalt in intermedialer Perspektive

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
315 Seiten, mit 15 Abbildungen, Onlinequelle (E-Library)
ISBN: 978-3-7370-1572-1
V&R unipress, 1. Auflage 2024
Das Verhältnis von Rache und sexualisierter Gewalt lässt sich im menschlichen Alltag, in... mehr
Rape and Revenge

Das Verhältnis von Rache und sexualisierter Gewalt lässt sich im menschlichen Alltag, in verschiedenen kulturellen Kontexten sowie in Rechtsdiskursen in historischer Perspektive bis in die Gegenwart beobachten. Eine kulturwissenschaftliche Analyse ermöglicht es, die Eigenlogiken, die gesellschaftspolitischen Kontexte und die Ästhetisierungen von „Rape and Revenge“ in ihrer Komplexität zu verstehen. Die Beiträge des Sammelbandes untersuchen zum einen das Phänomen, die Praxis und das Motiv „Rape and Revenge“ auf der individuellen und der gesellschaftlichen Ebene aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven. Zum anderen analysieren die Autor*innen spezifische empirische und fiktionale Fallbeispiele, um zu zeigen, welche künstlerischen Kriterien, alltagsmoralischen Prinzipien, Gewaltfantasien und popkulturellen Vorstellungen sich in „Rape and Revenge“ eingeschrieben haben und wie diese Dimensionen mit einem verstehenden Ansatz dekonstruiert, interpretiert und eingeordnet werden können.

The relationship between sexualized violence and revenge can be observed in different cultural contexts and legal discourses from the past to the present. Cultural analysis can help to understand the logics, socio-political contexts, and representations of “Rape and Revenge”. The anthology addresses this phenomenon by presenting transdisciplinary and transcultural perspectives and tracing interrelations between empirical realities, medial representations, and artistic negotiations. The contributions from the fields of philosophy, literary, cultural, gender, legal, social, and media studies present specific empirical, fictional case studies and their theoretical reflexion in order to reveal artistic criteria, moral principles and ideas of violence and vigilante justice inscribed in “Rape and Revenge”.

Kundenbewertungen für "Rape and Revenge"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Christine Künzel (Hg.)
    • Dr. Christine Künzel ist Privatdozentin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Recht und Literatur, Literatur und Ökonomie, Geschlechterforschung sowie sexualisierte Gewalt in interdisziplinärer Perspektive.
      mehr...
    • Manuel Bolz (Hg.)
    • Manuel Bolz, M. A. ist Kulturwissenschaftler/ Kulturanthropologe an der Universität Hamburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind ethnografische und historisch-kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Dark Anthropology, Emotionen und Affekte, Geschlecht, Sexualität und Körper, Recht und Gewalt im Alltag.
      mehr...
 Open Access
NEU
 Open Access
NEU
978-3-412-52979-6.jpg
Making Saints in a “Glocal” Religion
  • Birgit Emich  (Hg.),
  • Daniel Sidler  (Hg.),
  • Samuel Weber  (Hg.),
  • Christian Windler  (Hg.)
NEU
978-3-412-53043-3.jpg
Von Bußen und Strafen
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Peter Oestmann  (Hg.)
65,00 €
 Open Access
978-3-412-53079-2.jpg
Gelistete Dinge
  • Elizabeth Harding  (Hg.),
  • Joëlle Weis  (Hg.)
 Open Access
Alltag – Erinnerung – Aufarbeitung an der Universität Wien
Alltag – Erinnerung – Aufarbeitung an der...
  • Christoph Augustynowicz  (Hg.),
  • Martina Fuchs  (Hg.),
  • Florian Ostrowski  (Hg.)
 Open Access
NEU
978-3-412-53139-3.jpg
ca. 90,00 €
NEU
978-3-412-53049-5.jpg
Von Büchern, Schmuck und Küchenkram
  • Otfried Czaika  (Hg.),
  • Regine Elhs  (Hg.),
  • Heinrich Holze  (Hg.)
ca. 59,00 €
 Open Access
Internationale Bildungskooperation im Bereich Deutsch als Fremdsprache
Internationale Bildungskooperation im Bereich...
  • Sabine Jentges  (Hg.),
  • Kathrin Siebold  (Hg.),
  • Sylwia Adamczak-Krysztofowicz  (Hg.)
 Open Access
NEU
U1_9783737014274.jpg
Integration durch Geschichte?
  • Alfons Kenkmann  (Hg.),
  • Martin Liepach  (Hg.),
  • Dirk Sadowski  (Hg.)
 Open Access
978-3-412-53123-2.jpg
Hausgeister!
  • Florian Schäfer,
  • Janin Pisarek,
  • Hannah Gritsch
ca. 35,00 €
NEU
978-3-525-31548-4.jpg
Stadtträume – Traumstädte
  • Roland Müller  (Hg.)
35,00 €
 Open Access
978-3-412-52969-7.jpg
NS-„Euthanasie“ in Franken
  • Sabrina Freund  (Hg.),
  • Dorothea Rettig  (Hg.),
  • Susanne Ude-Koeller  (Hg.),
  • Marion Voggenreiter  (Hg.),
  • Karl-Heinz Leven  (Hg.)
 Open Access
U1_9783737016889.jpg
Männer über sich
  • Maximiliane Berger  (Hg.),
  • Mirjam Hähnle  (Hg.),
  • Anna Leyrer  (Hg.)
978-3-525-30254-5.jpg
Reich durch Natur
  • Alan Mikhail
ca. 65,00 €
NEU
978-3-205-21962-0.jpg
Nobility in the Pre-Modern and Modern Period
  • Jan Županič  (Hg.),
  • Michaela Žáková  (Hg.),
  • Jakub Pátek  (Hg.)
50,00 €
 Open Access
NEU
978-3-525-30250-7.jpg
Residenzstädte in der Transformation
  • Wolfgang Dobras  (Hg.),
  • Matthias Müller  (Hg.)
50,00 €
 Open Access
U1_9783737016650.jpg
Romantik 2022
  • Gísli Magnússon  (Hg.),
  • Benedikt Hjartarson  (Hg.),
  • Kim Simonsen  (Hg.),
  • Thor J. Mednick  (Hg.),
  • Marie-Louise Svane  (Hg.),
  • Marja Lahelma  (Hg.),
  • Sine Krogh  (Hg.)
 Open Access
U1_9783737016438.jpg
Transformationen der Leistung in Schule und...
  • Janina Becker  (Hg.),
  • Maren Tribukait  (Hg.),
  • Andreas Weich  (Hg.)
 Open Access
978-3-525-56561-2.jpg
Die Herrnhuter Brüdergemeine im 18. und 19....
  • Wolfgang Breul  (Hg.),
  • Peter Vogt  (Hg.)
 Open Access
U1_9783737015936.jpg
Signaturen der Vielfalt
  • Jadwiga Kita-Huber  (Hg.),
  • Jörg Paulus  (Hg.)
 Open Access
978-3-412-52606-1.jpg
Pathways through Early Modern Christianities
  • Andreea Badea  (Hg.),
  • Bruno Boute  (Hg.),
  • Birgit Emich  (Hg.)
65,00 €
NEU
U1_9783847014959.jpg
1870/71
  • Alma Hannig  (Hg.),
  • Christian Meierhofer  (Hg.),
  • Georg Mölich  (Hg.)
50,00 €
NEU
978-3-525-35698-2.jpg
75,00 €
978-3-412-50731-2.jpg
Objekte als Quellen der historischen...
  • Annette Caroline Cremer  (Hg.),
  • Martin Mulsow  (Hg.)
50,00 €
Radikale Nachfolge
Radikale Nachfolge
  • Dietfrid Krause-Vilmar  (Hg.)
ca. 30,00 €
 Open Access
Zeitschrift
 Open Access
Romantik 2023
Romantik 2023
  • Gísli Magnússon  (Hg.),
  • Benedikt Hjartarson  (Hg.),
  • Kim Simonsen  (Hg.),
  • Thor J. Mednick  (Hg.),
  • Marie-Louise Svane  (Hg.),
  • Marja Lahelma  (Hg.),
  • Sine Krogh  (Hg.)
 Open Access
Nicolaus Copernicus in the Culture of Memory
Nicolaus Copernicus in the Culture of Memory
  • Wojciech Piasek  (Hg.),
  • Adam Kola  (Hg.)
 Open Access
Religionsunterricht ›vor Ort‹ weiterentwickeln
Religionsunterricht ›vor Ort‹ weiterentwickeln
  • Konstantin Lindner,
  • Henrik Simojoki,
  • Laura Rudroff,
  • Magdalena Endres
 Open Access
Redeeming the Sense of Universalities
Redeeming the Sense of Universalities
  • Trygve Wyller  (Hg.),
  • Johanna Gustafsson Lundberg  (Hg.),
  • Niels Henrik Gregersen  (Hg.)
Polish as a foreign and second language among Ukrainian migrants
Polish as a foreign and second language among...
  • Przemysław E. Gębal  (Hg.),
  • Karol Krzyżosiak  (Hg.)
ca. 45,00 €