Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Textualität von Macht und Herrschaft

Textualität von Macht und Herrschaft

Literarische Verfahren im Horizont transkultureller Forschungen

ab 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
310 Seiten, mit 5 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1110-8
V&R unipress, Bonn University Press, 1. Auflage, 2020
Macht und Herrschaft werden seit jeher und überall in Geschichten und Geschichte beschrieben und... mehr
Textualität von Macht und Herrschaft

Macht und Herrschaft werden seit jeher und überall in Geschichten und Geschichte beschrieben und reflektiert. Doch worin liegt die spezifische Leistungsfähigkeit solcher Zeugnisse, und gibt es kulturübergreifende Gemeinsamkeiten der narrativen Gestaltung? Was lässt sich aus der Analyse von Makrostrukturen, Erzählschemata, Erzählinstanz(en), Figurenkonfiguration, Perspektivierung und Fokalisierung für die Auffassung von Macht und Herrschaft ableiten? In welchem Verhältnis stehen die Aussagen in den ggf. vorhandenen rahmenden Passagen und im Hauptteil zueinander? Diesen Fragen gehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den europäischen Philologien, der Geschichtswissenschaft, der Islamwissenschaft und der Ägyptologie nach, indem sie den Blick auf Mittel des Erzählens lenken, die bei der textuellen Inszenierung von Macht und Herrschaft zum Einsatz kommen.

Power and domination have been described and reflected upon at all times and everywhere in stories and history. But what is the specific capability of such manifestations? Are there transcultural similarities regarding the narrative presentation? What can be deduced from the analysis of macrostructures, patterns of story-telling, narrative voice(s), configuration of figures, perspectivation, or focalization regarding the conception of power and domination? What do statements in (potentially) extant framing passages have to bear on those in the main part? Researchers from European philology, history, Islamic studies and Egyptology investigate these questions, directing attention to the techniques of narration, which are used in the textual performance of power and domination.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,1cm, Gewicht: 0,566 kg
Kundenbewertungen für "Textualität von Macht und Herrschaft"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Ulrike Becker (Hg.)
    • Dr. Ulrike Becker studierte Romanistik (Französisch/Spanisch) und Anglistik und ist Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich 1167 »Macht und Herrschaft« an der Universität Bonn.
      mehr...
    • Elke Brüggen (Hg.)
    • Prof. Dr. Elke Brüggen lehrt Ältere deutsche Sprache und Literatur mit besonderer Berücksichtigung der deutschen Literatur des Mittelalters an der Universität Bonn. Sie ist stellvertretende Sprecherin des Bonner SFB 1167.
      mehr...
    • Karina Kellermann (Hg.)
    • Dr. Karina Kellermann ist apl. Professorin für Ältere Deutsche Philologie und lehrte bis zum Juli 2019 an der Universität Bonn. Sie ist Leiterin des Projekts »Publizistische Zeitklagen« des SFB 1167.
      mehr...
Macht und Herrschaft Zur gesamten Reihe
Der »große Bruder«
Der »große Bruder«
  • Douglas Selvage  (Hg.),
  • Georg Herbstritt  (Hg.)
ab ca. 19,99 €
NEU
Alfonso el Sabio y la conceptualización jurídica de la monarquía en las ‘Siete Partidas’
Alfonso el Sabio y la conceptualización...
  • Mechthild Albert  (Hg.),
  • Ulrike Becker  (Hg.),
  • Elmar Schmidt  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
Macht und Herrschaft im Siegel- und Münzbild
ab 39,99 €
Flaschenkinder
Flaschenkinder
  • Verena Limper
ab 70,00 €
978-3-8471-1242-6
Relations of Power
  • Emma O. Bérat  (Hg.),
  • Rebecca Hardie  (Hg.),
  • Irina Dumitrescu  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-1232-7
Die Figur des Herrschers in der...
  • Mechthild Albert  (Hg.),
  • Ulrike Becker  (Hg.)
ab 37,99 €
Unterstützung bei herrscherlichem Entscheiden
ab 49,99 €
Der mittelalterliche Brief zwischen Norm und Praxis
Der mittelalterliche Brief zwischen Norm und...
  • Benoît Grévin  (Hg.),
  • Florian Hartmann  (Hg.)
ab 44,99 €
Nach Rom gehen
Nach Rom gehen
  • Peter Erhart  (Hg.),
  • Jakob Kuratli Hüeblin  (Hg.)
ab 54,99 €
Die Figur des Ratgebers in transkultureller Perspektive
Die Figur des Ratgebers in transkultureller...
  • Dominik Büschken  (Hg.),
  • Alheydis Plassmann  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-51802-8.jpg
Der Rotulus im Gebrauch
  • Étienne Doublier  (Hg.),
  • Jochen Johrendt  (Hg.),
  • Maria Pia Alberzoni  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-8471-1088-0.jpg
Criticising the Ruler in Pre-Modern Societies –...
  • Karina Kellermann  (Hg.),
  • Alheydis Plassmann  (Hg.),
  • Christian Schwermann  (Hg.)
ab 59,99 €
Entscheiden und Regieren
Entscheiden und Regieren
  • Linda Dohmen  (Hg.),
  • Tilmann Trausch  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-1083-5.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-1047-7.jpg
Die autokratische Herrschaft im Moskauer Reich...
  • Dittmar Dahlmann  (Hg.),
  • Diana Ordubadi  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-8471-0887-0
The Ceremonial of Audience
  • Eva Orthmann  (Hg.),
  • Anna Kollatz  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-0881-8.jpeg
Macht und Herrschaft transkulturell
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Stephan Conermann  (Hg.),
  • Linda Dohmen  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0372-1.jpg
NS-Militärjustiz im Zweiten Weltkrieg
  • Claudia Bade  (Hg.),
  • Lars Skowronski  (Hg.),
  • Michael Viebig  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-8471-0345-5.jpg
ab 37,99 €
978-3-525-35018-8.jpg
ab 23,99 €