Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56717-3.jpg

Die Evolution des Geistigen

Quantenphysik – Bewusstsein – Religion

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
372 Seiten, mit 45 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-56717-3
Vandenhoeck & Ruprecht
Die moderne Naturwissenschaft ergänzt die zerlegende Weltsicht der klassischen Physik durch die... mehr
Die Evolution des Geistigen

Die moderne Naturwissenschaft ergänzt die zerlegende Weltsicht der klassischen Physik durch die Beziehungsstruktur der Quantentheorie, die als eine „Physik der Beziehungen“ den Nimbus einer vorgeblichen Unverstehbarkeit verliert.

Mit der Protyposis wird Materie als „geformte Quanteninformation“ erstmals tatsächlich verstehbar. Mit ihr wird in der kosmischen und biologischen Evolution erklärbar, wie sich erst materielle Gestalten herausformen, dann Lebewesen entstehen und diese schließlich geistige Gestalten hervorbringen.

Mit dem Menschen kommt die Protyposis erstmals in der Evolution zu einem Selbstverständnis und zu einer Erklärung der gegenseitigen Beziehungen zwischen ihren verschiedenen Erscheinungsweisen. Die Einsteinsche Äquivalenz von Materie und Bewegung erweitert sich auch auf diese abstrakte Quanteninformation.

Das Geistige und speziell der menschliche Geist erweisen sich somit auch aus einer naturwissenschaftlichen Sicht als gleichermaßen real wie die Materie und speziell wie das Gehirn.

Bewusstsein ist Quanteninformation, die sich selbst erlebt und kennt. Der Körper ist der in Raum und Zeit lokalisierte Träger derjenigen Quanteninformation, die eine lebendige Persönlichkeit darstellt.

Die Beachtung der methodischen Grenzen der Naturwissenschaft hebt einen oft vertretenen naturalistischen Alleinvertretungsanspruch auf und ermöglicht eine neue revolutionäre Wahrnehmung der Beziehungen zwischen einer naturwissenschaftlichen und einer religiösen Weltsicht. Der Charakter des Geistigen als grundlegende Substanz erleichtert eine gedankliche Verbindung vom Innerweltlichen zur Transzendenz.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,8cm, Gewicht: 0,736 kg
Kundenbewertungen für "Die Evolution des Geistigen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Thomas Görnitz
    • Dr. rer. nat. Thomas Görnitz ist Professor für Didaktik der Physik an der Universität Frankfurt/Main und Vorsitzender der Carl Friedrich v. Weizsäcker-Gesellschaft e.V.
      mehr...
    • Brigitte Görnitz
    • Dr. med.vet. Brigitte Görnitz ist Tierärztin und diplomierte Psychologin und arbeitet als Psychoanalytikerin.
      mehr...
NEU
Verstörte Sinne
Verstörte Sinne
  • Ulrike Krampl  (Hg.),
  • Regina Schulte  (Hg.)
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-36603-5.jpg
Semantiken und Narrative des Entscheidens vom...
  • Philip R. Hoffmann-Rehnitz  (Hg.),
  • Matthias Pohlig  (Hg.),
  • Tim Rojek  (Hg.),
  • Susanne Spreckelmeier  (Hg.)
ca. 75,00 €
 Open Access
978-3-205-79516-2.jpg
Visualisierungen von Kult
  • Marion Meyer  (Hg.),
  • Deborah Klimburg-Salter  (Hg.)
978-3-525-45183-0.jpg
Verletztes Gehirn – Verletztes Ich
  • Klaus Röckerath  (Hg.),
  • Laura Viviana Strauss  (Hg.),
  • Marianne Leuzinger-Bohleber  (Hg.)
40,00 €
978-3-525-45235-6.jpg
Emotionen – Natur und Funktion
  • Anselm Winfried Müller,
  • Rainer Reisenzein
ab 18,99 €
978-3-525-40437-9.jpg
ab 18,99 €
978-3-525-40434-8.jpg
Moral und Angst
  • Philipp Aerni  (Hg.),
  • Klaus-Jürgen Grün  (Hg.)
ab 22,99 €
978-3-525-40231-3.jpg
Kopf oder Bauch?
  • Gerhard Roth  (Hg.),
  • Michel Friedman  (Hg.),
  • Klaus-Jürgen Grün  (Hg.)
ab 18,99 €
978-3-525-45193-9.jpg
ab 15,99 €
978-3-525-40414-0.jpg
Von der Neuroethik zum Neurorecht?
  • Stephan Schleim  (Hg.),
  • Tade Matthias Spranger  (Hg.),
  • Henrik Walter  (Hg.)
23,00 €
978-3-525-40436-2.jpg
Gefühle machen Geschichte
  • Luc Ciompi,
  • Elke Endert
ab 11,99 €