Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0015-7.jpg
50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
210 Seiten, mit 33 Abbildungen
ISBN: 978-3-8471-0015-7
V&R unipress, Bonn University Press, 1. Auflage 2012
Health is one of the most precious human assets. But which abilities and what knowledge does an... mehr
Gesundheitskompetenz und Selbstregulation
Health is one of the most precious human assets. But which abilities and what knowledge does an individual need to attain a health-promoting lifestyle? What might a scientific model of health competence look like? For the first time, the author presents an empirically examined model that provides information on what abilities and knowledge constitute “health competence” – a key term in health promotion. The main focus is on self-regulatory processes. The model presented describes a clearly structured concept that, linked with the theory of self-determination provides concrete practical strategies. The model can be of great benefit to actors across the field of health, for instance in health care or corporate health promotion.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 1,8cm, Gewicht: 0,48 kg
Kundenbewertungen für "Gesundheitskompetenz und Selbstregulation"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Norbert Lenartz
    • Dr. Norbert Lenartz studierte Psychologie in Wuppertal und Bonn. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter forschte er an der Freien Universität Berlin und der Universität Bonn zur Gesundheitskompetenz. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit liegt im Bereich der Gesundheit von Menschen in Organisationen und betrieblicher Gesundheitspolitik.
      mehr...
Applied Research in Psychology and Evaluation. Zur gesamten Reihe