Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0636-4.jpg
40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 1-3 Tage

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
397 Seiten, mit 45 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-0636-4
V&R Unipress, 1. Auflage 2016
Alexander Kluges multimediales Werk (Film, Fernsehen, Theorie und Literatur) kann als Modellfall... mehr
Formenwelt des Dialogs
Alexander Kluges multimediales Werk (Film, Fernsehen, Theorie und Literatur) kann als Modellfall einer selbstreflexiven Autorschaft begriffen werden. Diese entsteht durch einen spezifischen Gestus der Zitation fremder Materialien, die – aus ihrem ursprünglichen Kontext herausgerissen – als erkennbare Fragmente ausgestellt werden. Homogene Werkzusammenhänge werden dekonstruiert, die herausgesprengten Materialien in offene, weiträumige Montagezusammenhänge transferiert. Der Band untersucht Kluges ästhetische Verfahren als eine intermediale Praxis, die ein Modell kommunizierender Öffentlichkeit entwirft.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,2cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Formenwelt des Dialogs"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christian Schulte (Hg.)
    • Christian Schulte ist Professor für Theater- und Medienkulturen der Neuzeit am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien.
      mehr...
    • Winfried Siebers (Hg.)
    • Dr. Winfried Siebers ist seit 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Interdisziplinären Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Osnabrück.
      mehr...
    • Stefanie Schmitt (Hg.)
    • Stefanie Schmitt ist Lehrbeauftragte am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien, Redakteurin für Maske und Kothurn sowie rezens.tfm und als Inspizientin am Burgtheater tätig. Jüngste Publikationen: Chiffre "Oberhausen". Suchbewegungen zwischen Ästhetik, Politik und Utopie des Neuen Deutschen Films (hg. mit Christian Schulte u.a. 2016) und »Das Hekuba-Rätsel. Theater und Neurowissenschaft«, in: Maske und Kothurn, Heft 3–4 (2015).
      mehr...
Alexander Kluge-Jahrbuch. Zur gesamten Reihe
978-3-8471-0420-9.jpg
Glass Shards
  • Richard Langston (Hg.),
  • Gunther Martens (Hg.),
  • Vincent Pauval (Hg.),
  • Christian Schulte (Hg.),
  • Rainer Stollmann (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-0378-3.jpg
Vermischte Nachrichten
  • Richard Langston (Hg.),
  • Gunther Martens (Hg.),
  • Vincent Pauval (Hg.),
  • Christian Schulte (Hg.),
  • Rainer Stollmann (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-0749-1.jpg
Stichwort: Kooperation
  • Rainer Stollmann (Hg.),
  • Thomas Combrink (Hg.),
  • Gunther Martens (Hg.)
ab 32,99 €
Von Sinn(en) und Gefühlen
Von Sinn(en) und Gefühlen
  • Vincent Pauval,
  • Herbert Holl,
  • Clemens Pornschlegel
ab ca. 32,99 €
978-3-412-20209-5.jpg
45,00 €
978-3-412-20666-6.jpg
60,00 €
Massenmedien im Kalten Krieg
Massenmedien im Kalten Krieg
  • Thomas Lindenberger (Hg.)
45,00 €
978-3-412-20798-4.jpg
Die Sagbarkeit der Heldin
  • Morten Kansteiner
60,00 €
978-3-205-77784-7.jpg
35,00 €
NEU
978-3-8471-0864-1.jpg
Politischen Konjunkturen zum Trotz
  • Renata Dampc-Jarosz (Hg.),
  • Paweł Zimniak (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-525-30004-6.jpg
Wozu noch Journalismus?
  • Stephan Weichert (Hg.),
  • Leif Kramp (Hg.),
  • Hans-Jürgen Jakobs (Hg.)
ab 19,99 €
 Open Access
978-3-525-30088-6.jpg
Media and Minorities
  • Georg Ruhrmann (Hg.),
  • Yasemin Shooman (Hg.),
  • Peter Widmann (Hg.)