Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0514-5.jpg

Ritualisierung – Mediatisierung – Performance

Mediatisierung – Ritualisierung – Performativität behandelt ethnographische Feldforschungen anhand medien-, religions- und medizinanthropologischer Zugänge.
ca. 45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im März 2019

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
ca. 280 Seiten, mit 8 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-0514-5
V&R Unipress, Vienna University Press, 1. Auflage
Der vorliegende Sammelband diskutiert soziokulturelle, performative und transformative Dynamiken... mehr
Ritualisierung – Mediatisierung – Performance
Der vorliegende Sammelband diskutiert soziokulturelle, performative und transformative Dynamiken im Spannungsfeld von Mediatisierung und Ritualisierung. Die einzelnen Beiträge behandeln ethnographische Feldforschungen anhand medien-, religions- und medizinanthropologischer Zugänge. Dabei erstreckt sich die thematische und geographische Bandbreite von der politischen Dimension jamaikanischer Opferrituale, medialer Repräsentation des Salzburger Krampuslaufes und schamanischer Praktiken in Ecuador über die Bedeutung von Medien im Demokratisierungsprozess Indonesiens und die Verkörperung indischer Gottheiten in Heilungsritualen bis hin zu visuellen Praktiken mexikanischer Heilkunde und Musiktherapie in einem Wiener Spital.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Ritualisierung – Mediatisierung – Performance"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Martin Luger (Hg.)
    • Dr. Martin Luger ist Kultur- und Sozialanthropologe mit Spezialisierungen in Ritualforschung, Medizin- und Medienanthropologie, Psychotherapeut und Feldenkrais-Lehrer in eigener Praxis.
      mehr...
    • Franz Graf (Hg.)
    • Dr. Franz Graf ist Sozialanthropologe und lehrt an der Universität Wien. Seine Arbeit fokussiert auf Neo-/Schamanismus in Österreich und Mexiko, neue religiöse Bewegungen in England und Mensch-Umwelt Beziehungen.
      mehr...
    • Philipp Budka (Hg.)
    • Dr. Philipp Budka ist Kultur- und Sozialanthropologe und lehrt an der Universität Wien sowie der Freien Universität Berlin vor allem in den Bereichen Medienanthropologie und Digitale Anthropologie.
      mehr...