Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-552-1.jpg

Remigranten in der SBZ / DDR und in Ungarn nach 1945

Ein Vergleich

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
244 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-89971-552-1
V&R Unipress
Die Rückkehr der Emigranten nach 1945 in ihr Heimatland war sowohl in Ungarn als auch in... mehr
Remigranten in der SBZ / DDR und in Ungarn nach 1945
Die Rückkehr der Emigranten nach 1945 in ihr Heimatland war sowohl in Ungarn als auch in Deutschland ein wichtiges Ereignis. Zwar spielte die kommunis­tische Partei sowohl in Ungarn als auch in der Sowjetischen Besatzungszone gleich nach 1945 eine entscheidende Rolle, die Voraussetzungen für die politisch-kulturelle Entwicklung waren jedoch zunächst unterschiedlich. In Deutschland muss­te das kulturelle Leben nach 1945 von Grund auf neu aufgebaut werden; in Ungarn gab es eher eine Umwandlung der meisten Institutionen. Auch wenn die Übergangsjahre in Ungarn länger dauerten – in beiden Ländern ist bis etwa 1950 dieselbe politisch-kulturelle Struktur nach sowjetischem Muster ausgebaut worden. Der vorliegende Band vergleicht das Verhältnis der beiden Länder zur modernen literarischen Tradition, die kulturpolitischen Institutionen und die nach 1945 geführten schriftstellerischen Debatten. Die beiden Remigrantengruppen aus der Sowjetunion werden anhand der Schicksale ausgewählter Intellektueller exemplarisch vorgestellt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 2,2cm, Gewicht: 0,652 kg
Kundenbewertungen für "Remigranten in der SBZ / DDR und in Ungarn nach 1945"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Kornélia Papp
    • Dr. phil. Kornélia Papp, geboren 1976 in Ungarn, unterrichtet an der Universität Potsdam am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur.
      mehr...