Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0515-2

Linguistik und Schulbuchforschung

Gegenstände – Methoden – Perspektiven

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
346 Seiten
ISBN: 978-3-8470-0515-5
V&R Unipress
Was kann die Linguistik über Schulbücher offenlegen – und warum ist das Schulbuch für die... mehr
Linguistik und Schulbuchforschung
Was kann die Linguistik über Schulbücher offenlegen – und warum ist das Schulbuch für die Sprachwissenschaft ein fruchtbarer Untersuchungsgegenstand? Diesen Fragen geht dieser Sammelband nach und bündelt vielfältige linguistische Perspektiven auf das Schulbuch als zentrales Bildungsmedium. Die methodischen, texttypologischen und empirischen Beiträge zeigen, welches Wissen in Schulbüchern versprachlicht wird, warum ein intensiver Blick auf die Sprache der Lehr- und Lernmittel lohnt und wie sich Schulbücher in ihren textuellen und diskursiven Zusammenhängen erfassen und beschreiben lassen. Die Beiträge machen bestehende Desiderate ausfindig und eröffnen Perspektiven für eine linguistische Forschung an Bildungsmedien, die sich nicht allein auf das Deutschbuch beschränkt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,9cm, Gewicht: 0 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Michael Klett,
  • Gesellschaft von Freunden und Förderern
Kundenbewertungen für "Linguistik und Schulbuchforschung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jana Kiesendahl (Hg.)
    • Dr. Jana Kiesendahl ist seit 2006 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Deutsche Philologie der Universität Greifswald tätig.
      mehr...
    • Christine Ott (Hg.)
    • Christine Ott, Mag. Art., ist Wissenschaftliche Assistentin am Institut für deutsche Philologie / Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Würzburg.
      mehr...
Eckert. Die Schriftenreihe. Zur gesamten Reihe
 Open Access
Schulbuch und religiöse Vielfalt
Schulbuch und religiöse Vielfalt
  • Zrinka Štimac (Hg.),
  • Riem Spielhaus (Hg.)
NEU
978-3-8470-0539-1.jpg
Mimen-Ekphrasis
  • Rüdiger Singer
ab 74,99 €
Narrating and Teaching the Nation
ab 32,99 €
 Open Access
Myths and Mythical Spaces
Myths and Mythical Spaces
  • Claudia Lichnofsky (Hg.),
  • Enriketa Pandelejmoni (Hg.),
  • Darko Stojanov (Hg.)
Das ›Pruzzenland‹ als geteilte Erinnerungsregion
Das ›Pruzzenland‹ als geteilte Erinnerungsregion
  • Stephanie Zloch (Hg.),
  • Izabela Lewandowska (Hg.)
ab 49,99 €
 Open Access
NEU
Transitional Justice and Education
Transitional Justice and Education
  • Clara Ramírez-Barat (Hg.),
  • Martina Schulze (Hg.)
 Open Access
978-3-86234-816-9.jpg
Changing Histories
  • Ryôta Nishino
ab 37,99 €
›Transition‹ and the Politics of History Education in Southeast Europe
ab 54,99 €
 Open Access
Konstruktion und Narration von Kulturlandschaften
Konstruktion und Narration von Kulturlandschaften
  • Robert Traba (Hg.),
  • Olaf Kühne (Hg.),
  • Thomas Strobel (Hg.)
 Open Access
Mythen in deutschsprachigen Geschichtsschulbüchern
Mythen in deutschsprachigen Geschichtsschulbüchern
  • Roland Bernhard (Hg.),
  • Susanne Grindel (Hg.),
  • Felix Hinz (Hg.),
  • Christoph Kühberger (Hg.)
Kluft am Kap
Kluft am Kap
  • Henning Hues
ab 27,99 €
Die vielen Gesichter des Holocaust
ab 37,99 €
 Open Access
Luther und die Reformation in internationalen Geschichtskulturen
Luther und die Reformation in internationalen...
  • Roland Bernhard (Hg.),
  • Felix Hinz (Hg.),
  • Robert Maier (Hg.)
Transnationale Wissenschafts- und Verhandlungskultur
ab 39,99 €
Opening the Mind or Drawing Boundaries?
Opening the Mind or Drawing Boundaries?
  • Thorsteinn Helgason (Hg.),
  • Simone Lässig (Hg.)
ab 39,99 €
Grenzgänger / Transcending Boundaries
Grenzgänger / Transcending Boundaries
  • Georg-Eckert-Inst. f. internat. Schulbuchforschung (Hg.)
ab 54,99 €
 Open Access
History Can Bite
History Can Bite
  • Denise Bentrovato (Hg.),
  • Karina V. Korostelina (Hg.),
  • Martina Schulze (Hg.)
 Open Access
Handbook of Theme-Centered Interaction (TCI)
Handbook of Theme-Centered Interaction (TCI)
  • Mina Schneider-Landolf (Hg.),
  • Jochen Spielmann (Hg.),
  • Walter Zitterbarth (Hg.)