Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Forschendes Lernen und berufliche Qualifikation in der universitären Bildung

Forschendes Lernen und berufliche Qualifikation in der universitären Bildung

9,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
47 Seiten, Englisch Broschur
ISBN: 978-3-8471-0104-8
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück
Über die richtige Organisationsstruktur der Universität, die Organisation des akademischen... mehr
Forschendes Lernen und berufliche Qualifikation in der universitären Bildung
Über die richtige Organisationsstruktur der Universität, die Organisation des akademischen Studiums, die Aufgaben universitärer Forschung, die Verbindung von Lehre und Forschung und ähnliche grundsätzliche Fragen wird diskutiert, seitdem es Universitäten gibt. Die aktuelle hochschulpolitische Diskussion bleibt jedoch häufig an der Oberfläche, soweit sie die Organisationsfragen nicht in Beziehung zu den grundlegenden Aufgaben der Universität setzt. Wie eine Organisation konstruiert ist, sollte sich zweckrational aus ihrer Aufgabe ergeben.Der Autor geht von der Einsicht aus, dass die methodische und systematische Suche nach neuem Wissen der spezifische Kern der Universität als Bildungseinrichtung ist. Das akademische Lernen besteht grundsätzlich in der Teilnahme an diesem Suchprozess; propositionales Wissen ist funktionell auf ihn hin geordnet. Für die akademischen Berufe (und nicht nur für den Beruf des Forschers) ist kennzeichnend, dass für ihre Ausübung die Fähigkeit, neues Wissen hervorzubringen, zu erweitern, aufzunehmen und in die Praxis zu integrieren, unabdingbar ist. Folglich besteht die akademische Berufsqualifikation im forschenden Lernen – sie ist kein Bildungsziel neben diesem.Abschließend werden ausgehend vom Prinzip des forschenden Lernens Fragen der Organisationsprinzipien der Universität erörtert.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 21 x 1,4cm, Gewicht: 0,098 kg
Kundenbewertungen für "Forschendes Lernen und berufliche Qualifikation in der universitären Bildung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Carl Friedrich Gethmann
    • Prof. Dr. Carl Friedrich Gethmann ist ein deutscher Philosoph. Er lehrte an der Universität Duisburg-Essen. Seine Schwerpunkte sind Sprachphilosophie, Argumentationstheorie, Logik, Phänomenologie sowie angewandte Philosophie (Medizinische Ethik, Umweltethik, Technikfolgenabschätzung).
      mehr...
Osnabrücker Universitätsreden Zur gesamten Reihe
NEU
978-3-525-56460-8.jpg
ab 49,99 €
978-3-525-77024-5.jpg
Forschendes Lernen und Projektarbeit im...
  • Sönke Zankel,
  • Niklas Günther
ab 14,99 €
978-3-525-70266-6.jpg
Elementarisierung 2.0
  • Friedrich Schweitzer,
  • Sara Haen,
  • Evelyn Krimmer
ab 18,99 €
978-3-7887-2848-9.jpg
Gesundheit, Heilung und Spiritualität
  • Beate Jakob,
  • Ulrich Laepple
ab 15,99 €
978-3-525-80616-6.jpg
Würde bis ans Ende … und darüber hinaus
  • Dorothee Bürgi  (Hg.),
  • Sylvia Brathuhn  (Hg.)
ab 20,00 €
978-3-7887-2440-5.jpg
Herausforderung Menschenwürde
  • Martin Heimbucher  (Hg.),
  • Vicco von Bülow  (Hg.),
  • Christian Ammer  (Hg.)
25,00 €
978-3-525-40555-0.jpg
ab 39,99 €
978-3-525-56720-3.jpg
ab 39,99 €