Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0444-5.jpg

Falsche Scham

Strategien der Überzeugung in Aufklärungsfilmen zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten (1918–1935)

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
297 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0444-5
V&R Unipress, 1. Auflage 2015
Steigende Ansteckungszahlen mit Syphilis und Gonorrhoe im und nach dem Ersten Weltkrieg waren in... mehr
Falsche Scham

Steigende Ansteckungszahlen mit Syphilis und Gonorrhoe im und nach dem Ersten Weltkrieg waren in vielen Ländern Europas und Nordamerikas Anlass für Aufklärungskampagnen. Im Verbund didaktischer Medien entstanden hierfür in den 1920er Jahren
zahlreiche Filme, die explizit die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten thematisierten. Ziel war es, der Bevölkerung die medizinwissenschaftlichen Kenntnisse in populär verständlicher Form zu vermitteln. Die Verfasserin zeigt, wie die medizinischen Sachverhalte ins Bild gesetzt und didaktisch verknüpft sind und wie die Zuschauerinnen und Zuschauer (emotional) angesprochen werden.

The increasing number of people infected with syphilis and gonorrhoea during and after the First World War prompted numerous European and North American countries to start STD awareness campaigns. Employing didactic media hereto, in the 1920s, several films were produced that explicitly addressed the topic of fighting venereal diseases. The aim was to spread medical scientific knowledge to the general public in a popular comprehensible fashion. To appreciate these films in their historical relevance, the study will take into account their contents in relation to historical, cultural, social and medical discourses. It will be examined how the films portray medical facts and how these facts are didactically linked, and on the other hand how the recipients respond (emotionally) to these representations.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,1cm, Gewicht: 0,558 kg
Kundenbewertungen für "Falsche Scham"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
978-3-412-22356-4.jpg
40,00 €
978-3-412-20422-8.jpg
Memento mori
  • Susanne Warda
55,00 €
978-3-412-21028-1.jpg
Die Trauernde
  • Anna-Maria Götz
65,00 €
978-3-412-21033-5.jpg
35,00 €
978-3-412-20618-5.jpg
Expeditionsreisen am Amazonas
  • Ulrich von den Steinen
23,00 €
978-3-205-78813-3.jpg
Gewalterfahrung und Prophetie
  • Peter Burschel  (Hg.),
  • Christoph Marx  (Hg.)
59,00 €
978-3-205-79576-6.jpg
Morbides Wien
  • Hans Veigl
ab 22,99 €
978-3-8471-0743-9.jpg
Wiedersehen im Wirtschaftswunder
  • Stefanie Mathilde Frank
ab 54,99 €