Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-529-3.jpg

Die Sprache des Politischen in actu

Zum Verhältnis von politischem Handeln und politischer Sprache von der Antike bis ins 20. Jahrhundert

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
231 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-529-3
V&R Unipress
Dieser Band markiert die Positionen zur gegenwärtigen Debatte um eine »neue Politikgeschichte«... mehr
Die Sprache des Politischen in actu
Dieser Band markiert die Positionen zur gegenwärtigen Debatte um eine »neue Politikgeschichte« bzw. um eine »Kulturgeschichte des Politischen«. Die europäische Sicht auf jene Debatte zeigt die Fruchtbarkeit der Internationalisierung der Diskussionen. Denn nicht das Ersetzen des einen Forschungsansatzes durch einen anderen, sondern die Ergänzung der bisherigen Forschungsverfahren um denjenigen der historischen Semantik im Sinne einer historischen Politikforschung erweist sich als gangbar und eröffnet neue Forschungsfragen. Die hier publizierten Beiträge bearbeiten das Themenfeld aus der Sicht frühneuzeitlicher Widerstandsdiskurse ebenso wie aus der Sicht althistorischer Adelsforschung, richten den Blick auf die Rolle von Ritualen für die mittelalterliche Geschichte und auf aktuelle Geschichtsbilder. Es handelt sich um den Eröffnungsband der Schriftenreihe des Internationalen Graduierten-Kollegs »Politische Kommunikation von der Antike bis in das 20. Jahrhundert«.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 2,2cm, Gewicht: 0,633 kg
Kundenbewertungen für "Die Sprache des Politischen in actu"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Brigitte Mazohl (Hg.)
    • Prof. Dr. Brigitte Mazohl lehrt Österreichische Geschichte und ist Leiterin des Instituts für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie an der Universität Innsbruck.
      mehr...
    • Luise Schorn-Schütte (Hg.)
    • Dr. Luise Schorn-Schütte ist Professorin Emeritus für Neuere Allgemeine Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Frühen Neuzeit an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.
      mehr...
Schriften zur politischen Kommunikation. Zur gesamten Reihe
978-3-8471-0044-7.jpg
Das Politische als Argument
  • Angela De Benedictis  (Hg.),
  • Gustavo Corni  (Hg.),
  • Brigitte Mazohl  (Hg.),
  • Daniela Rando  (Hg.),
  • Luise Schorn-Schütte  (Hg.)
40,00 €
978-3-8471-0052-2.jpg
Europäische Erinnerung als verflochtene Erinnerung
  • Gregor Feindt  (Hg.),
  • Félix Krawatzek  (Hg.),
  • Félix Krawatzek  (Hg.),
  • Daniela Mehler  (Hg.),
  • Friedemann Pestel  (Hg.),
  • Rieke Trimçev  (Hg.)
ab 39,99 €