Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-986-4.jpg

Neoclassical Satire and the Romantic School 1780–1830

ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
437 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-986-4
V&R Unipress, Bonn University Press
Die europäische Romantik war nicht nur heterogen und intern zerstritten. Sie hatte sich auch... mehr
Neoclassical Satire and the Romantic School 1780–1830
Die europäische Romantik war nicht nur heterogen und intern zerstritten. Sie hatte sich auch gegen Aufklärung und Klassizismus zu verteidigen, welche um die Zeit der Französischen Revolution weiterlebten. Klassizisten betrachteten die Romantik als Anhäufung abtrünniger »neuer Schulen«, die das Monopol der Classical Tradition bedrohten. Die erbitterten Debatten in Ästhetik und Politik wurden auf beiden Seiten mit den überkommenen Strategien der klassischen »ars disputandi« geführt. Unter schwerstem satirischem Beschuss begann die Romantik, sich als eine Bewegung zu begreifen, und es entstand der problematische Gegensatz von »klassisch« und »romantisch«. Diese Konstruktion war aber unverzichtbar, um die Fronten im Wirrwarr der Stimmen zu klären, und blieb es auch in der Literatur- und Kulturwissenschaft, die auf solche Subsumptionen nicht verzichten kann. Die Classical Tradition, die das Christentum einschließt, erweist sich als ein laufender Prozess von der Antike bis heute.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 3,2cm, Gewicht: 0,869 kg
Kundenbewertungen für "Neoclassical Satire and the Romantic School 1780–1830"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Rolf P. Lessenich
    • Prof. Dr. Rolf P. Lessenich lehrte vor seiner Emeritierung am Institut für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie der Universität Bonn. Er ist auch Romanist, Komparatist und Mitbegründer des Bonner Centre for the Classical Tradition.
      mehr...
Super alta perennis. Zur gesamten Reihe
978-3-8471-1237-2
ab 32,99 €
Enchantment
Enchantment
  • Thorsten Benkel,
  • Thomas Klie,
  • Matthias Meitzler
ab 23,99 €
Synagogues in the Hellenistic and Roman Periods
Synagogues in the Hellenistic and Roman Periods
  • Lutz Doering  (Hg.),
  • Andrew R. Krause  (Hg.)
ab 99,99 €
 Open Access
The INF Treaty of 1987
The INF Treaty of 1987
  • Philipp Gassert  (Hg.),
  • Tim Geiger  (Hg.),
  • Hermann Wentker  (Hg.)
NEU
Talking God in Society
Talking God in Society
  • Ute E. Eisen  (Hg.),
  • Heidrun Elisabeth Mader  (Hg.)
ab 120,00 €
Macht und Kontrolle im Unternehmen
ab 54,99 €
Mittelalterliche Rechtstexte und mantische Praktiken
Mittelalterliche Rechtstexte und mantische...
  • Klaus Herbers  (Hg.),
  • Hans Christian Lehner  (Hg.)
ab 23,99 €
FrC 16.2 Aristophon – Dromon
ab 79,99 €
Zeitschrift
Klagenfurt Revisited
Klagenfurt Revisited
  • Thomas Geiger  (Hg.),
  • Norbert Miller  (Hg.),
  • Joachim Sartorius  (Hg.)
14,00 €
Geschichte in Köln 67 (2020)
Geschichte in Köln 67 (2020)
  • Joachim Oepen  (Hg.),
  • Wolfgang Rosen  (Hg.),
  • Stefan Wunsch  (Hg.)
ab ca. 22,99 €
Von Vögeln, Mächten und Bienen
ab 19,99 €
Herausforderung Pflegefamilie
Herausforderung Pflegefamilie
  • Iris Söhngen,
  • Vera Zech,
  • Marion Drach
ab 9,99 €
Jüdisches Leben in Deutschland und Europa nach der Shoah
ab 27,99 €
Christian Daniel Rauch und Ernst Rietschel
Christian Daniel Rauch und Ernst Rietschel
  • Jutta von Simson  (Hg.),
  • Monika von Wilmowsky  (Hg.)
ab 99,99 €
FrC 5.3 Pherekrates frr. 85 – 163
ab 74,99 €