Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0229-8.jpg

Multiple Experiences of Modernity

Toward a Humanist Critique of Modernity

ab 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
228 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0229-8
V&R Unipress, 1. Auflage 2014
Aktuelle Theorien der Moderne gehen von einer Vielfalt der Moderne(n) aus. Dabei werden die... mehr
Multiple Experiences of Modernity

Aktuelle Theorien der Moderne gehen von einer Vielfalt der Moderne(n) aus. Dabei werden die Unterschiede häufig als institutionelle und kulturelle Unterschiede verstanden. Auch wenn es sich dabei um durchaus sinnvolle Unternehmen handelt, kommen die jeweils provozierten »menschlichen Konsequenzen« zu kurz. Genau darum ging es aber jener Denktradition, die heute unter dem Namen der Kritischen Theorie bekannt ist. In dem vorliegenden Buch soll an diesem Anspruch festgehalten werden. Die Frage, der das Buch nachgehen will, lautet: Welche Erfahrungen machen Menschen mit und in der globalen Moderne? Dabei wird es auch darum gehen, auf Affinitäten und Unterschiede dieser Erfahrungen gleichermaßen aufmerksam zu machen. Auch in der Tradition der Kritischen Theorie ging es vor allem um westliche Erfahrungen mit und in der Moderne. Dieser zu enge Rahmen soll in diesem Buch gesprengt werden.

Contemporary theories of modernity recognize the plurality or “multiplicity” of modernities. Often the differences are seen as institutional or cultural differences. Although this sort of research is important it cannot be ignored that it does not provide a clear understanding of the “human consequences”. The tradition that today is known under the name of Critical Theory, on the contrary, has been interested always first of all in the human consequences. This book wants to follow this ambition. The question it tries to search answers for is: what are the experiences that human beings are making in and within global modernity? Another question is important: what are the affinities and what are the differences. Also Critical Theory was mainly interested in the Western experiences with and within global modernity. The book will challenge this limited view by looking how modernities is experienced in other parts of the world.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 24 x 2,1cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Multiple Experiences of Modernity"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Reflections on (In)Humanity. Zur gesamten Reihe