Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0259-5.jpg

Der Klang des Gulag

Musik und Musiker in den sowjetischen Zwangsarbeitslagern der 1920er- bis 1950er-Jahre

ab 79,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
691 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0259-5
V&R Unipress, 1. Auflage 2014
Es sind »Berge von menschlichem Leid« (T. Lešcenko), mit denen man... mehr
Der Klang des Gulag

Es sind »Berge von menschlichem Leid« (T. Lešcenko), mit denen man konfrontiert ist, wenn man sich mit dem Leben im Gulag beschäftigt. Inna Klause fragt, welche Bedeutung Musik in einer Welt haben konnte, die von Krankheit, Tod, aufreibender Arbeit und allgegenwärtigem Hunger bestimmt war. Die Autorin berücksichtigt in dieser ersten umfassenden Untersuchung den Blickwinkel aller am Musikleben beteiligter Gruppen. Einen Schwerpunkt bilden die verordneten Musikaktivitäten mit dem Ziel der Umerziehung; einen weiteren das selbstbestimmte Musizieren, in dessen Rahmen Musik subversiv gegen das Lagersystem verwendet werden konnte. Die Schilderung der vielen Schicksale von inhaftierten Musikerinnen und Musikern zeigt, welch großes künstlerisches Potenzial im Gulag untergegangen ist.

The study treats both prescribed and independent musical and cultural activities within the Gulag, as well as their psychological and social ramifications, and in so doing aims to record the perspective of all groups involved in musical life. The study especially focusses on the musical activities prescribed by the camp headquarters’ Department of Cultural Education in order to re-educate prisoners. In addition to officially decreed musical practices, there was also a multi-layered independent music-making of the prisoners in the Gulag, through which music could be subversively used against the camp system. A major part of this study consisted of cataloguing the fates of many imprisoned musicians, thereby showing the enormous artistic potential that was lost in the Gulag. The study also documents many formerly unknown pieces of music by imprisoned composers that can now be incorporated into historiography.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 24 x 5cm, Gewicht: 1,273 kg
Kundenbewertungen für "Der Klang des Gulag"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Inna Klause
    • Dr. Inna Klause ist Dramaturgin und Leiterin der Notenbibliothek beim Göttinger Symphonie Orchester. Sie wurde 2012 an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover promoviert.
      mehr...
Dem Anfang auf der Spur
ab 49,99 €
Alban Berg und der Blaue Vogel
Alban Berg und der Blaue Vogel
  • Alban Berg Stiftung  (Hg.)
ab 27,99 €
Don Giovanni unter Druck
ab 37,99 €
Musik-Stammbücher
ab 44,99 €
978-3-412-51809-7.jpg
Dur versus Moll
  • Hans-Joachim Hinrichsen  (Hg.),
  • Stefan Keym  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-205-20963-8.jpg
"Dein ist mein ganzes Herz"
  • Heide Stockinger  (Hg.),
  • Kai-Uwe Garrels  (Hg.)
ab 18,99 €
978-3-412-51728-1.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-51767-0.jpg
Beethoven
  • Jost Hermand
ab 27,99 €
978-3-412-51753-3.jpg
Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen...
  • Helen Geyer  (Hg.),
  • Helen Geyer  (Hg.),
  • Maria Stolarzewicz  (Hg.),
  • Maria Stolarzewicz  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-8471-1032-3.jpg
Rilkes Musikalität
  • Thomas Martinec  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
978-3-412-51518-8.jpg
Die unterschätzte Kunst
  • Albrecht von Massow
ab 54,99 €
978-3-412-51448-8.jpg
Die Welt klingt
  • Maria Kostakeva
50,00 €
978-3-412-22276-5.jpg
70,00 €
978-3-412-22394-6.jpg
Die Reichsmusikkammer
  • Albrecht Riethmüller  (Hg.),
  • Michael Custodis  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-22518-6.jpg
Ein Prisma ostdeutscher Musik
  • Albrecht von Massow  (Hg.),
  • Thomas Grysko  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-51341-2.jpg
Lautsphären des Mittelalters
  • Martin Clauss  (Hg.),
  • Gesine Mierke  (Hg.),
  • Antonia Krüger  (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-412-20878-3.jpg
45,00 €
978-3-412-50525-7.jpg
40,00 €
978-3-412-50982-8.jpg
ab 49,99 €
978-3-412-51112-8.jpg
Franz Kafka und die Musik
  • Steffen Höhne  (Hg.),
  • Alice Stašková  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-20666-6.jpg
60,00 €
978-3-412-51066-4.jpg
60,00 €
978-3-412-50911-8.jpg
Die Kunst der Fuge
  • Wolfgang Wiemer
30,00 €
978-3-412-20761-8.jpg
35,00 €
978-3-412-20785-4.jpg
Musik und Gender
  • Florian Heesch  (Hg.),
  • Katrin Losleben  (Hg.)
30,00 €
978-3-412-20773-1.jpg
30,00 €
Staats-Opern?
Staats-Opern?
  • Sarah Zalfen
55,00 €
Musikalien des Übergangs
Musikalien des Übergangs
  • Rudolf Pietsch  (Hg.),
  • Evelyn Fink-Mennel  (Hg.),
  • Ursula Hemetek  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-77438-9.jpg
Musik in der Moderne
  • Julian Johnson  (Hg.),
  • Gregor Kokorz  (Hg.),
  • Acta Musicologica, Universität Innsbruck  (Hg.)
55,00 €
978-3-205-77503-4.jpg
65,00 €
Musik und »Drittes Reich«
Musik und »Drittes Reich«
  • Georg Günther,
  • Ulrich Drüner
55,00 €
Auf der Suche nach dem neuen Klang
35,00 €
978-3-205-78331-2.jpg
69,00 €
978-3-8471-0437-7.jpg
Brahms gewidmet
  • Andrea Hammes
ab 59,99 €