Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kulturlandschaften in Deutschland und Polen

Kulturlandschaften in Deutschland und Polen

Akteure und Modi ihrer Konstruktion und Narration

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
374 Seiten, mit 28 Abbildungen
ISBN: 978-3-7370-0750-4
V&R Unipress
Was verstehen wir unter Kulturlandschaften? Der vorliegende Band befasst sich mit... mehr
Kulturlandschaften in Deutschland und Polen

Was verstehen wir unter Kulturlandschaften? Der vorliegende Band befasst sich mit unterschiedlichen Verständnissen, Deutungen und Bewertungen von Kulturlandschaft, die sich auf deutsche, polnische und bilaterale Untersuchungen stützen. Ziel ist dabei nicht allein, Verständnisse von Landschaft und deren sozialwissenschaftlicher Beforschung im deutsch-polnischen Vergleich darzulegen, sondern im Sinne einer interdisziplinären Ausrichtung auch alternative Verständnisse und empirische Herangehensweisen als Option für die eigene Forschung zu erkunden und anzubieten. Der Band ist damit ein Wegweiser, der aufschlussreiche Narrationen konstruiert, die bei der Erkundung, Entdeckung und Entschlüsselung von Kulturlandschaften zu neuen, tieferen Sinnzusammenhängen verhelfen.

 

What do we mean when we talk about cultural landscapes? This volume examines different perceptions, interpretations and assessments of cultural landscapes, based on German, Polish and bilateral studies. The aim is not only to present different readings of landscape and its social science research in a German-Polish comparison, but also to explore and offer alternative interpretations and empirical approaches as an option for one's own research in the sense of an interdisciplinary orientation. The volume thus serves as a guide that constructs revealing narratives that help find new, deeper interpretive contexts of meaning in the exploration, discovery and decoding of cultural landscapes.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,1 cm, Gewicht: 0,558 kg
Kundenbewertungen für "Kulturlandschaften in Deutschland und Polen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Olaf Kühne (Hg.)
    • Dr. Dr. Olaf Kühne ist Professor für Stadt- und Regionalentwicklung an der Eberhard Karls Universität in Tübingen.
      mehr...
    • Thomas Strobel (Hg.)
    • Dr. Thomas Strobel ist Historiker und ehemaliger Mitarbeiter des Georg-Eckert-Instituts. Seit 2017 arbeitet er im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.
      mehr...
    • Robert Traba (Hg.)
    • Prof. Dr. Robert Traba ist Historiker und Politologe am Institute of Political Studies of the Polish Academy of Sciences in Warschau, Polen, und seit 2007 Co-Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Schulbuchkommission.
      mehr...
    • Marcin Wiatr (Hg.)
    • Dr. Marcin Wiatr ist Literaturwissenschaftler, Historiker und Übersetzer. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Georg-Eckert-Instituts betreut er u.a. die Arbeiten der Deutsch-Polnischen Schulbuchkommission.
      mehr...
Eckert. Die Schriftenreihe. Zur gesamten Reihe
 Open Access
NEU
 Open Access
NEU
The Vienna Genesis
The Vienna Genesis
  • Christa Hofmann  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-8471-0754-5.jpg
The Dynamics of the Medieval Manuscript
  • Karen Pratt  (Hg.),
  • Bart Besamusca  (Hg.),
  • Matthias Meyer  (Hg.),
  • Ad Putter  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0358-5.jpg
Amtsbücher des Deutschen Ordens um 1450
  • Cordula A. Franzke  (Hg.),
  • Jürgen Sarnowsky  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0859-7.jpg
Soldgeschäfte, Klientelismus, Korruption in der...
  • Kaspar von Greyerz  (Hg.),
  • André Holenstein  (Hg.),
  • Andreas Würgler  (Hg.)
NEU
Der mittelalterliche Brief zwischen Norm und Praxis
Der mittelalterliche Brief zwischen Norm und...
  • Florian Hartmann  (Hg.),
  • Benoît Grévin  (Hg.)
ab 44,99 €
 Open Access
Auf die Tour!
Auf die Tour!
  • Susanne Korbel
 Open Access
Kooperationen in den digitalen Geisteswissenschaften gestalten
Kooperationen in den digitalen...
  • Hendrikje Carius  (Hg.),
  • Martin Prell  (Hg.),
  • René Smolarski  (Hg.)
 Open Access
NEU
 Open Access
NEU
 Open Access
NEU
Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende Aufgaben
Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende...
  • Irene Klissenbauer  (Hg.),
  • Franz Gassner  (Hg.),
  • Petra Steinmair-Pösel  (Hg.),
  • Peter G. Kirchschläger  (Hg.)
 Open Access
Zeitschrift
 Open Access
Zeitschrift
NEU
 Open Access
NEU
 Open Access
Betriebliches Gesundheitsmanagement (er)weiter(t) denken: Handlungsempfehlungen aus dem Projekt GESIOP
Betriebliches Gesundheitsmanagement...
  • Grit Tanner  (Hg.),
  • Eva Bamberg  (Hg.)
 Open Access
Zeitschrift
 Open Access
Landeskunde im Kontext
Landeskunde im Kontext
  • Luiza Ciepielewska-Kaczmarek,
  • Sabine Jentges,
  • Marjon Tammenga-Helmantel
 Open Access
 Open Access
Zeitschrift
 Open Access
978-3-205-20580-7.jpg
Tragsessel in europäischen Herrschaftszentren
  • Mario Döberl  (Hg.),
  • Alejandro López Álvarez  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-23309-1.jpg
Zeitwesen
  • Birgit Kirchmayr
 Open Access
NEU
978-3-8471-1067-5.jpg
Spieltexte der Comœdianten
  • Stefan Hulfeld  (Hg.),
  • Matthias Mansky  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-1060-6.jpg
Österreich-Ungarns imperiale Herausforderungen
  • Bernhard Bachinger  (Hg.),
  • Wolfram Dornik  (Hg.),
  • Stephan Lehnstaedt  (Hg.)
 Open Access
978-3-525-31116-5.jpg
Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention
  • Constantin Goschler  (Hg.),
  • Marcus Böick  (Hg.),
  • Julia Reus  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-412-15171-3.jpg
Sea Spots
  • Franziska Hilfiker
 Open Access
978-3-525-10158-2.jpg
Glaubenskämpfe
  • Eveline G. Bouwers  (Hg.)
 Open Access
978-3-525-30197-5.jpg
Lebenswirklichkeiten
  • Karen Körber,
  • Andreas Gotzmann
 Open Access
Berichte der Generalprokuratoren des Deutschen Ordens an der Kurie. Band 4,1
70,00 €
 Open Access
978-3-8471-0977-8.jpg
Antisemitismus im 19. Jahrhundert aus...
  • Mareike König  (Hg.),
  • Oliver Schulz  (Hg.)