Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0641-8.jpg

Das Unbehagen in der Kultur

Close Reading und Rezeptionsgeschichte

ab 22,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
125 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-0641-8
V&R Unipress, Vienna University Press
›Das Unbehagen in der Kultur‹ lässt sich als eine Bilanz der Theoriearbeit Freuds und als erste... mehr
Das Unbehagen in der Kultur
›Das Unbehagen in der Kultur‹ lässt sich als eine Bilanz der Theoriearbeit Freuds und als erste Summa eines nicht unumstrittenen, aber etablierten Kulturdiskurses lesen. Wolfgang Müller-Funk kommentiert in dieser Neuedition Freuds zwiespältige Kulturtheorie und schildert deren Entstehungsgeschichte. Er erläutert die verschiedenen, zum Teil auch widersprüchlichen Konzepte, die Freud in seiner Studie entfaltet, und diskutiert zentrale Begriffe. Freuds Kulturbegriff etwa enthält eine auffällige Verwandtschaft mit dem englischen Begriff der Zivilisation und sieht Kultur eher im Sinne einer Einschränkung von Freiheit denn als deren Ermöglichung. Im zweiten Teil dieses Bandes gibt Wolfgang Müller-Funk schließlich noch einen umfassenden Überblick über die Rezeptionsgeschichte von Freuds Kulturtheorie.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 0,7cm, Gewicht: 0,204 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Sigmund-Freud-Museum
Kundenbewertungen für "Das Unbehagen in der Kultur"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Sigmund Freuds Werke. Zur gesamten Reihe