Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0413-1.jpg
100,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
776 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0413-1
V&R Unipress, Vienna University Press, 1. Auflage 2015
Dieser Band behandelt die vielfachen Beteiligungen von Lehrenden, Studierenden und... mehr
Universität – Politik – Gesellschaft
Dieser Band behandelt die vielfachen Beteiligungen von Lehrenden, Studierenden und MitarbeiterInnen der Universitäten Wien sowie der Universität Wien als Institution an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft von 1848 bis zur Gegenwart. Thema sind dabei sowohl die Machtverhältnisse und die sozialen wie wirtschaftlichen Hierarchien im Innern der Universität als auch die Rolle der Universität und ihrer Angehörigen im Rahmen der nämlichen Verhältnisse außerhalb der Universität.Themenbereiche sind: Die Universität in der politischen Geschichte, Rolle von Staat und Kirche; Studierende, Lehrende, Forschende, Zugang zur Universität, Diskriminierung und Emanzipation, Universitätsstatistik.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 4,5cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Universität – Politik – Gesellschaft"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Mitchell G. Ash (Hg.)
    • Dr. Mitchell G. Ash ist ordentlicher Universitätsprofessor für Geschichte der Neuzeit an der Universität Wien. Er leitet dort die Arbeitsgruppe Wissenschaftsgeschichte und ist Sprecher des multidisziplinären Doktoratskollegs »Naturwissenschaften im historischen, philosophischen und kulturellen Kontext«.
      mehr...
    • Josef Ehmer (Hg.)
    • Dr. Josef Ehmer ist ordentlicher Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Wien.
      mehr...
650 Jahre Universität Wien – Aufbruch ins neue Jahrhundert. Zur gesamten Reihe