Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0340-0.jpg
ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
249 Seiten, mit 30 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0340-0
V&R Unipress
Der kulturgeschichtliche Perspektivenwandel in den historischen Wissenschaften hat den Blick auf... mehr
Sammeln – erschließen – vernetzen
Der kulturgeschichtliche Perspektivenwandel in den historischen Wissenschaften hat den Blick auf die sozialen Bewegungen des 20. Jahrhunderts und somit auch auf die Jugendbewegung verändert. In der Folge werden die Angebote von Archiven, die sich der Bewahrung der Überlieferung aus den Bewegungen verschrieben haben, zunehmend von der Forschung nachgefragt. Das zeigt sich auch im Archiv der deutschen Jugendbewegung (Burg Ludwigstein), das sich für die Überlieferung neuer Jugendbewegungen seit den 1960er-Jahren öffnet und dafür verstärkt den Austausch mit Wissenschaftlern und Archivaren sucht. Nur in Netzwerken, die Freie und Etablierte, Haupt- und Ehrenamtliche, archivisch und historisch Interessierte verbinden, lässt sich die Arbeit am historischen Erbe der sozialen Bewegungen sinnvoll organisieren.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 1,8cm, Gewicht: 0,502 kg
Kundenbewertungen für "Sammeln – erschließen – vernetzen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Detlef Siegfried (Hg.)
    • Dr. Detlef Siegfried ist Professor für Neuere Deutsche und Europäische Geschichte an der Universität Kopenhagen. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte der Bundesrepublik und Europas nach 1945, der Massenkultur und der linksradialen Bewegungen im 20. Jahrhundert.
      mehr...
Jugendbewegung und Jugendkulturen – Jahrbuch. Zur gesamten Reihe