Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0196-3.jpg

Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft XX / 2013

Mit einem Länderschwerpunkt: Griechenland

25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
231 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0196-3
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage 2013
2008 erschütterte die Finanz- und Währungskrise in Europa den Fortschrittsoptimismus in der EU.... mehr
Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft XX / 2013
2008 erschütterte die Finanz- und Währungskrise in Europa den Fortschrittsoptimismus in der EU. Erstmals wurde die Mitgliedschaft eines Landes in der Eurozone infrage gestellt und öffentlich kontrovers diskutiert. Griechenland, dem Land im Zentrum der Krise, ist in der vorliegenden, 20. Ausgabe des Jahrbuchs der Osnabrücker Friedensgespräche ein ›Länderschwerpunkt‹ mit vier Textbeiträgen gewidmet.Bei weiteren Themen der Friedensgespräche des Jahres 2012 geht es um die Perspektive für Korea, um die Verfolgung religiöser Minderheiten in vielen Ländern, um die Frage der Wahrnehmung und Verarbeitung von Kriegen bei uns, z.B. auch im Theater. Und es geht um das Problem des Alterns von Gesellschaften, das nicht nur westliche Industriegesellschaften, sondern auch wirtschaftlich schwache Länder und Bevölkerungen in der sogenannten Dritten Welt vor wachsende Probleme stellt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 1,9cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft XX / 2013"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.